Kurios aus China: Diablo 5 bereits erhältlich

Auf den entsprechenden Schnappschuss aus dem fernen Osten stießen die Kollegen von Onlinewelten. Auch wenn unklar ist, was sich in der besagten Verpackung des Spiels verbirgt, liegt auf der Hand, dass man sich hier den hervorragenden Ruf der "Diablo"-Marke zunutzen machen wollte.

Neben dem offiziellen Logo von Blizzard enthält der vermeintliche fünfte Ableger der "Diablo"-Reihe eine Erweiterung mit dem Namen "Lord of Destruction". Es ist wohl auszuschließen, dass den ahnungslosen Kunden hier ein von Blizzard autorisiertes Spiel geboten wird.

Hierzulande stimmen wir uns langsam auf den Release des echten "Diablo 3" ein, das in Kürze in die geschlossene Public Beta starten soll.

Auch interessant

Zum Thema

  • Diablo: Blizzard Entertainment plant keine Ankündigung auf der BlizzCon 2017

    vor 3 Wochen - Um erst gar keine Gerüchte oder falschen Hoffnungen aufkommen zu lassen, bestätigten die Entwickler von Blizzard Entertainment, dass auf der BlizzCon 2017 kei...
  • Blizzard: 20 Jahre Diablo mit Aktionen in mehreren Spielen

    vor 10 Monaten - "Diablo" wird 20 Jahre alt. Und passend zu diesem Ereignis hat Blizzard Entertainment für mehrere Spiele entsprechende Feierlichkeiten angekündigt. Erfahrt be...
  • Diablo: Derzeit kein MMO geplant

    vor 3 Jahren - Blizzard Entertainment hat während der BlizzCon 2014 verraten, dass zu "Diablo" nicht länger ein MMO geplant ist. "Diablo 3: Reaper of Souls" soll hingegen ko...
  • Diablo 1: Belzebub-Mod liefert HD-Auflösung und zwei neue Klassen

    vor 3 Jahren - Ab sofort steht die neuste Version der "Belzebub"-Mod bereit, die "Diablo" unter anderem mit der HD-Auflösung und zwei neuen Klassen versieht.
    PC
    2
  • Starblo: Blizzard arbeitete an einem Diablo im Weltall

    vor 5 Jahren - Wie heute bekannt wurde, arbeitete Blizzard seinerzeit an einem "Diablo" im Weltraum, das den Arbeitstitel "Starblo" trug.
    PC
    3