The Elder Scrolls: Skyrim – Update 1.4 steht unmittelbar bevor & Changelog veröffentlicht

Autor:

Nachdem im Dezember versichert wurde, dass die Veröffentlichung des nächsten "Skyrim"-Updates im Januar erfolgt, versicherten die Macher von Bethesda heute, dass die besagte Aktualisierung "sehr bald" zur Verfügung stehen wird.

Das kommende Update trägt die Seriennummer 1.4 und dürfte vor allem bei der PS3-Fraktion für Erleichterung sorgen. Schon vor einigen Tagen gaben die Verantwortlichen bekannt, dass sich Patch 1.4 den Performance-Problemen widmet, die ab einer gewissen Speicherstandgröße bis hin zur Unspielbarkeit führen können. PC-Spieler dürfen sich wiederum auf das Creation-Kit freuen.

Update: Bethesda hat mittlerweile eine Übersicht veröffentlicht, der alle Änderungen des Updates zu entnehmen sind. Die komplette Liste findet ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • The Elder Scrolls Skyrim: Entwickler verteidigen den Vollpreis des Konsolen-Remasters

    vor 1 Woche - Via Twitter hat sich nun Bethesdas Pete Hines einiger Kritik bezüglich des Vollpreises der Konsolenversionen der "The Elder Scrolls V: Skyrim - Definitive Edi...
  • The Elder Scrolls V Skyrim: Special Edition offiziell für PS4, Xbox One und PC angekündigt

    vor 3 Wochen - Im Rahmen der E3-Pressekonferenz hat Bethesda Softworks nun auch offiziell bestätigt, dass man an einer "The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition" für di...
  • The Elder Scrolls V Skyrim: Remaster mit Mod-Support und allen DLCs? – Termin-Update

    vor 3 Wochen - Laut einem Insider wird die bisher nicht offiziell angekündigte Remastered-Fassung zu "The Elder Scrolls V: Skyrim" sowohl mit allen seinerzeit veröffentlicht...
  • The Elder Scrolls V Skyrim: Bethesda Softworks arbeitete an einem Xbox One-Port

    vor 8 Monaten - Wie Bethesda Softworks' Pete Hines enthüllte, portierte das Unternehmen "The Elder Scrolls V: Skyrim" zu Testzwecken auf die Xbox One.
  • The Elder Scrolls: Bethesda Softworks hat kein Interesse an einem Skyrim 2

    vor 1 Jahr - Wie Pete Hines von Bethesda Softworks in einem aktuellen Interview versichert, hat der US-Publisher kein Interesse an einem direkten Nachfolger zum Rollenspiel ...