EA: Saboteur und weitere Spiele ab dem 13. April offline

Autor:

Electronic Arts hat mitgeteilt, dass man die Server mehrere Spiele abschalten wird. So stehen ab dem 13. April die Online-Server folgender EA-Titel nicht mehr zur Verfügung:

  • EA Sport MMA
  • Der Pate II
  • Saboteur
  • Need for Speed Pro Street
  • Burnout Revenge
  • Create
  • EA Sports Active 2
  • FIFA 10 (PSP)

In einem Rundschreiben heißt es:  “Die Entscheidung, Onlinedienste für alte EA-Spiele einzustellen, fällt uns nie leicht. Die Entwickler- und Operations-Teams legen fast so viel Herzblut in diese Spiele, wie die spielenden Kunden, und es ist schwer, sie in den Ruhestand zu schicken.”

Weiter: “Aber Spiele werden durch neuere Spiele ersetzt und die Anzahl der Spieler von älteren Spielen geht bis zu einem Punkt zurück – weniger als 1 Prozent aller Online-Spieler zu den Hauptzeiten verteilt auf alle EA-Titel – an dem es nicht mehr praktikabel ist, diese Spiele weiter zu betreiben.”

Auch interessant

Zum Thema

  • PS4 & Xbox One: Übertreffen die Absatzzahlen der Vorgänger deutlich, so EA

    vor 2 Wochen - Einer internen Hochrechnung des US-Publishers Electronic Arts zufolge verkaufen sich die Xbox One und die PlayStation 4 deutlich schneller als ihre Vorgänger i...
  • Electronic Arts: Möchte das Vertrauen der PC-Spieler zurückgewinnen

    vor 2 Wochen - Bei PC-Spielern konnte sich Electronic Arts in den vergangenen Jahren einen sehr durchwachsenen Ruf aufbauen, was das Unternehmen wieder ändern möchte. Unter...
    PC
    3
  • EA: Bis Juni erwarten uns noch einige Enthüllungen

    vor 2 Wochen - In Rahmen der aktuellen Finanzkonferenz hat COO Andrew Wilson betont, warum man die EA Play-Veranstaltungen umsetzt und hat mitgeteilt, dass man noch Enthüllun...
  • EA: Titanfall, Battlefield und Mass Effect Andromeda für das nächste Geschäftsjahr bestätigt

    vor 2 Wochen - Wie Electronic Arts bekannt gab, hat das Unternehmen auch für das kommende Geschäftsjahr das eine oder andere heiße Eisen im Feuer.
  • Electronic Arts: Erteilt der diesjährigen E3 eine Absage

    vor 2 Wochen - Wie Electronic Arts bekannt gab, wird das Unternehmen zugunsten eines eigenen Events auf einen Auftritt auf der E3 2016 verzichten.
    All
    9