Xbox One X: Analysten erwarten 20 Millionen verkaufte Konsolen mit 2022

Xbox One X: Analysten erwarten 20 Millionen verkaufte Konsolen mit 2022

Geht es nach den Marktforschern von DFC, dann wird sich die Xbox One X bis zum Jahr 2022 knapp 20 Millionen Mal verkaufen. Zudem ist von 25 Exklusiv-Titeln bis Ende 2018 die Rede.

Mit der Xbox One X kündigte Microsoft im Rahmen der diesjährigen E3 das neueste Mitglied der Xbox One-Familie an und wurde nicht müde zu betonen, dass wir es hier mit der bisher leistungsstärksten Konsole unserer Zeit zu tun haben.

Allerdings hat die üppige Ausstattung der Xbox One X auch ihren Preis. So wird das Anfang November erscheinende System zum Preis von 499 Euro beziehungsweise US-Dollar angeboten. Anschaffungskosten, die die angepeilte Zielgruppe vorerst auf Early-Adopter und Hardcore-Gamer beschränken dürften.


Xbox One X: Niemand will jedes Jahr eine neue Konsole sehen, so Microsofts Penello

In einem aktuellen Interview blickte Microsofts Albert Penello noch einmal auf die Arbeiten an der Xbox One X zurück. Zudem wies er darauf hin, dass das Syste...

Xbox One X: 20 Millionen verkaufte Konsolen bis 2022?

Im Zuge des "DFC Intelligence Worldwide Forecasting Service" genannten Berichts nahmen sich die Analysten von DFC unter anderem der Xbox One X an und wiesen darauf hin, dass diese bis Ende 2018 25 exklusive Titel spendiert bekommt. Allerdings ist davon auszugehen, dass sich die Marktforscher hier vor allem auf die Konsolen-exklusiven Titel beziehen, die parallel auch für Windows 10 veröffentlicht werden.

Mit einem Blick auf die möglichen Verkaufszahlen der Xbox One X wird ausgeführt, dass DFC intern mit 17 Millionen verkauften Einheiten bis zum Jahr 2021 rechnet. 2022 soll dann die Marke von 20 Millionen verkauften Einheiten erreicht werden.

Laut den Analysten wird sich in den nächsten Jahren vor allem die Frage stellen, in wie weit es Sony beziehungsweise Microsoft gelingt, die beiden Upgrade-Konsolen in Form der PlayStation 4 Pro und der Xbox One X dem Massenmarkt schmackhaft zu machen.

Quelle: The Wolfhall

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: Spezifikationen entstanden in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern

    vor 8 Stunden - Mit der Xbox One X wird Microsoft die bisher leistungsstärkste Konsole unserer Zeit veröffentlichen. Laut Microsofts Albert Penello entstand die Hardware der...
  • Xbox One X: Niemand will jedes Jahr eine neue Konsole sehen, so Microsofts Penello

    vor 2 Tagen - In einem aktuellen Interview blickte Microsofts Albert Penello noch einmal auf die Arbeiten an der Xbox One X zurück. Zudem wies er darauf hin, dass das Syste...
    29
  • Xbox One: 4K-Assets werden nur von der Xbox One X heruntergeladen

    vor 2 Tagen - Wie Microsoft auf Nachfrage bestätigte, werden die 4K-Assets zu unterstützen Spielen lediglich von der Xbox One X heruntergeladen. Auf der Xbox One S oder de...
    13
  • PS4 Pro: Preissenkung könnte Xbox One X in Bedrängnis bringen

    vor 2 Tagen - In der Vergangenheit hörten wir schon öfter, dass Sonys Antwort auf die Xbox One X eine Preissenkung bei der PlayStation 4 Pro sein könnte. Während die Japa...
    PS4
    87
  • Xbox One X: Spiele auf der Xbox One S profitieren laut Microsoft ebenfalls von der neuen Konsole

    vor 5 Tagen - Laut Microsofts Albert Penello profitieren im Endeffekt auch Spiele für die Xbox One S von der Markteinführung der Xbox One X. Als Beispiel nennt er das Renn...