17.05.2012 13:35 Uhr

The Last of Us: Naughty Dog zum neuen Look von Ellie & Grafik-Vergleich

Im neusten Trailer zu "The Last of Us" ist eine optisch veränderte Ellie zu sehen. Creative-Director Neil Druckmann ging mittlerweile auf die Hintergründe ein.

9

Heute veröffentlichten Naughty Dog und Sony einen neuen Trailer zum kommenden PS3-Adventure "The last of Us". Im Video ist unter anderem die Protagonistin Ellie zu sehen, die zwischenzeitlich einen neuen Look verpasst bekam.

Creative-Director Neil Druckmann ging nun auf die Entscheidung ein, Ellie optisch zu verändern. So sollte die junge Dame mehr ihrer Synchronsprecherin Ashley Johnson ähneln, die gleichzeitig für die passenden Motion-Capture-Aufnahmen zuständig ist.

"Nachdem wir in den letzten Monaten immer tiefer in das Spiel und in die Erzählung eintauchten, entschlossen wir, Ellies Erscheinungsbild zu verändern, damit sie Ashleys Persönlichkeit besser reflektiert", so Druckmann. "Außerdem passt ein geringfügig jüngerer Teenager besser zur Story."

"Wir sind mit dem endgültigen Resultat, das im heutigen Trailer zu sehen ist, sehr zufrieden und hoffen, dass die Fans sie auch mögen."

Update: Mittlerweile tauchte eine Gif-Animation auf, die beide Ellie-Versionen direkt miteinander vergleicht.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Also ich bin Vollkommen zufrieden und man merkt es eh kaum. Ich vertraue Naughty Dog und weiss, dass uns eins der besten Spiele der Jahre 2012 und 2013 erwartet.

  2. Horst-Schlemmer

    Also mal ehrlich vorher sah sie einfach viel besser aus!

  3. day 1 buy!

    ist schon bekannt in welchem zeitraum es releast werden soll? oder gibt es vielleicht sogar schon einen festen releasetermin?

  4. ich fand sie vorher besser

  5. Nothing4Cookie

    Ich hoffe mal,dass das Spiel auch für den PC erscheint. Dann würde es definitiv gekauft werden.

    Aber zum Thema : Wie Horst-Schlemmer schon sagte, sie sah vorher wirklich besser aus. Mehr wie das arme, kleine Mädchen undso.

    • Jedes_Jahr_bringt_jeder_das_gleiche_raus

      es wird defintiv nicht für den pc rauskommen. PS 3 only -_-

      • Nothing4Cookie

        Regt mich auf wie sonst was. Da ich mir keine Konsole kaufe,aus Prinzip schon, heißt das wieder “Let´s Play” schauen, um dieses schöne Spiel wenigstens etwas zu erleben.

        Aber ND entgehen dadurch Einnahmen ^^

    • Eigentlich sollte Ellie doch jetzt einer etwas jüngeren Teenagerin ähneln; ich finde, das ist ihnen auch gelungen

Verwandte Artikel

The Last of Us: Remastered – Erste Infos zum neuen DLC in dieser Woche

vor 50 Minuten - "The Last of Us" wird weitere Multiplayer-Inhalte bekommen, die in dieser Woche erstmals besprochen werden. Die Remastered-Edition des Titels kommt am 30. Juli 2014 für die PS4 in den Handel.
0 Kommentare

The Last of Us: Remastered – Weitere Screenshots aus der PS4-Version

vor 5 Stunden - Naughty Dog und Sony veröffentlichen am 30. Juli 2014 die Neuauflage des im letzten Jahr in den Handel gekommenen PS3-Spiels "The Last of Us". Was die PS4-Fassung zu bieten hat, zeigen neue Screenshots.
7 Kommentare

The Last of Us: Remastered – Foto-Modus kommt mit dem Day-One-Patch

vor 1 Tag - Käufer des PS4-Spiels "The Last of Us: Remastered" können am Launchtag einen Day-One-Patch laden, der unter anderem den aus "inFamous: Second Son" bekannten  Foto-Modus mit sich bringen wird.
3 Kommentare

The Last of Us: Remastered – One Night Live mit Troy Baker und Ashley Johnson

vor 1 Tag - In wenigen Tagen können PS4-Spieler ein Exemplar von "The Last of Us: Remastered" erwerben. Zuvor rückt der Titel in den Mittelpunkt eines Events namens "One Night Live".
0 Kommentare

The Last of Us: Remastered – Benötigt 50 GB auf der PS4-Festplatte

vor 2 Tagen - Die Veröffentlichung von "The Last of Us: Remastered" erfolgt zwar erst am 30. Juli 2014, allerdings scheinen schon einige Exemplare in den Händen von Spielern zu verweilen. Und diese lieferten ein paar weitere Infobrocken.
26 Kommentare