Nexon: ‘Konsolen werden das Free2Play-Modell annehmen müssen oder untergehen’

Geht es nach den “Maple Story”-und “Combat Arms”-Machern von Nexon, dann werden sich auch die Konsolen-Hersteller auf kurz oder lang auf das Free2Play-Modell einschießen müssen, um den Untergang ihrer Systeme zu verhindern.

“Die Konsolen-Entwickler realisieren mittlerweile auch, dass sie schnell den Weg der Dinosaurier gehen werden, wenn sie nicht über ihr Geschäftsmodell nachdenken. Das Geschäftsmodell macht wirklich Sinn. Es ist schwer, Free2Play an sich als Angebot zu schlagen”, so Nexon America-CEO Daniel Kim gegenüber GamesIndustry.

“Den Konsolen-Hersteller wird das klar, aber sie sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, dass sie gleichzeitig ein starkes Interesse am Geschäft mit verpackten Gütern haben. Ich weiß, dass es für sie hart sein muss, einfach hunderte Millionen US-Dollar an Einkommen zu kappen und zu sagen: ‘Okay wir konzentrieren uns auf Free2Play und schlagen unser Lager hier auf.'”

“Denn das wird einigen Leuten, zu denen sie bereits bestehende Geschäftsbeziehungen unterhalten, gehörig gegen den Strich gehen”, für Kim weiter aus.