11. Oktober 2012, 12:00 Uhr

PlayStation 3: Fünf Millionen verkaufte Konsolen in Großbritannien

()

PS3

Nachdem die Verantwortlichen von Sony kürzlich bekannt gaben, dass in Frankreich bisher vier Millionen PlayStation 3-Konsolen über die Ladentheken wanderten, folgten heute weitere Erfolgsmeldungen – dieses Mal aus dem Vereinigten Königreich.

So ließen die Offiziellen von SCE UK im Form Managing Director Fergal Gara verlauten, dass die PlayStation 3 auf der Insel den nächsten Meilenstein meisterte und mittlerweile mehr als fünf Millionen Abnehmer fand. Gleichzeitig geht man davon aus, dass man den aktuellen Schwung mitnehmen und zudem ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft feiern wird.

“Es ist großartig, die Marke von fünf Millionen verkauften Exemplaren erreicht zu haben. Für mich ist jedoch nicht dieser Meilenstein an sich entscheidend, sondern die Tatsache, dass eine gewisse Dynamik hinter dem Ganzen steckt. Durch das neue Modell und die aktuelle Entwicklung des Markts nimmt die PlayStation 3 spürbar Schwung auf”, so Gara.

0   Kommentare