01. November 2012, 10:03 Uhr

Battlefield: Erscheint die Reihe künftig im Jahresrhythmus?

()

PCPS3Xbox360

Wird "Battlefield" bald jährlich veröffentlicht? Nach dem "Medal of Honor: Warfighter"-Desaster könnten sich die "Battlefeld"-Kernreihe und "Bad Company" künftig abwechseln.

Nachdem Analyst Michael Pachter gestern zu verstehen gab, dass er aufgrund der wachsenden Qualitätsmängel an das Ende der “Medal of Honor”-Reihe glaubt, wird gemunkelt, dass die einzelnen Ableger der “Battlefield”-Reihe künftig jährlich veröffentlicht werden.

Auf diese Möglichkeit angesprochen erklärte EA Labels President Frank Gibeau: “Wir sind jetzt darauf konzentriert, die nächste Battlefield-Erfahrung zu erschaffen und unser Ziel liegt darin, ein hochqualitatives Erlebnis zu erschaffen, das das Geschäft ausweitet. Ob wir das jährlich machen werden, haben wir bisher nicht angekündigt und wir werden es an dieser Stelle auch nicht besprechen. Wir sind wirklich nur auf das nächste Battlefield konzentriert.”

Ein klares Dementi sieht anders aus, sodass es nicht überraschen würde, wenn wir im nächsten Jahr “Battlefield 4″ angeboten bekommen, während gleichzeitig an einem neuen Teil der “Battlefield: Bad Company”-Reihe gewerkelt wird. Ähnlich macht es auch Activision mit der “Call of Duty”-Reihe: “Black Ops” und “Modern Warfare” werden im jährlichen Wechsel veröffentlicht.


Nächste News:
10   Kommentare  
  • Horst-Schlemmer

    Ich denke zwar nicht, dass das der Reihe gut tuen würde, andererseits freue ich mich schon seit Jahren auf ein neues Bad Company.


  • visby

    ja toll und mein ultimate bundle funktioniert nach knapp einem jahr immer noch nicht 40€ hat der scheiss gekostet. ich sollte mal meinen anwalt anrufen…. >:-(


  • Boekki

    Was heult ihr denn schon wieder rum? vorher kam auch alle 2 Jahre ein neues BF ob es nun Bad Company war oder ein normales sei dahingestellt. Deswegen versteh ich euch auch nicht wenn sich alle über den Release von BF4 aufregen!? Ist doch die gleiche Spanne wie immer und die Spiele waren trotzdem Klasse… Die Engine ist doch mittlerweile einsatzbereit und wurde nich erst neu geschrieben, also kann der Entwickler Spiele schneller fertig machen…


  • Boekki

    * Edit Es ging mir grad nur darum das BF4 nächstes Jahr erscheint ( vermutlich) und nich darum das jährlich eins kommt… Denn das wäre echt sau beschissen und hat DICE echt nich nötig :/


  • Mr_Haggard

    @Boekki
    Dice ist daran nicht schuld…EA ist zu gierig geworden und und zieht Dice’s Ruf mit in den Dreck
    wäre ich Dice würde ich mir einen anderen Publisher suchen wie wärs mit Bohemia Interactive die sind einer der letzten die noch gute Shooter machen (Arma2) und dann mit Frostbite2 Engine wär das perfekt


  • Boekki

    Mr_ Haggard
    Das meinte ich ja damit das es DICE nicht nötig hat so gedrängelt zu werden^^ Schließlich können die Jungs das Programmieren richtig gut und dafür können die sich von mir aus ruhig Zeit lassen so lange es geil wird :D


  • 0815

    Aktuellen Spekulationen zufolge kommt nach “Battlefield 4″ kein neuer Ableger der “Medal of Honor”-Reihe in den Handel. Stattdessen bekommen wir ein neues “Bad Company”-Spiel zu Gesicht, heißt es.”

    Das wurde doch schon Anfang des Jahres angekündigt. Bloß hat es damals geheissen, dass nach MoH ein neues BFBC rauskommt und nicht erst BF4.
    Erst danach sollte vllt. wieder ein weiterer MoH Ableger folgen.

    Und ob jetzt jedes Jahr ein Nachfolger der drei genannten kommt oder nicht liegt doch eh nicht in unseren Händen, warum also wieder unnötig aufregen.

    Abwarten was kommt, wem’s gefällt der kauft es sich und wem nicht der lässt es halt bleiben.


Comments are closed.