18.11.2012 11:25 Uhr

Diablo 3: Blizzard schaut sich gesperrte Accounts auf Anfrage noch einmal an

Blizzard hat nochmals betont, dass man scheinbar grundlos gesperrte "Diablo 3"-Accounts per Antrag nochmals prüft. Berichten zufolge haben vor allem Linux-User mit diesem Problem zu kämpfen.

    0

    Diablo 3

    Zeitgenossen, die in Spielen wie "Diablo 3" negativ auffallen und sich mit Cheats oder sonstigen Betrügereien einen unfairen Vorteil verschaffen, werden von Blizzard gesperrt. Aber nicht immer weiß ein gesperrter User, was er falsch gemacht hat, da der Grund nicht wirklich ersichtlich ist. Viele gesperrte Spieler berichten beispielsweise, dass schon die Nutzung eines nicht unterstützten Linux-Systems einen Bann zur Folge hatte.

    Wie Blizzard zwischenzeitlich betonte, sollen Spieler, die eine irrtümliche Sperre ihres Accounts vermuten, den Support kontaktieren. "Zu eurer Information: Wir möchten alle Spieler, die der Meinung sind, dass ihre Accounts grundlos gesperrt wurden, dazu ermutigen, uns zu kontaktieren und eine erneute Überprüfung zu beantragen. Es war bisher sehr selten, dass ein solcher Fehler gemacht wurde, aber wir werden nicht zögern, einen solchen Fehler zu korrigieren, sofern wir falsche Maßnahmen ergriffen haben."

    Das könnte dich auch interessieren:

    Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

    Verwandte Artikel

    Diablo 3: Europäische Server wieder online – Patch 2.1.0 steht zur Verfügung

    vor 2 Stunden - Ab sofort steht das Update 2.1.0, das "Diablo 3" durch verschiedene neue Inhalte bereichert, auch in Europa zur Verfügung.
    0 Kommentare

    Diablo 3: PC-Update 2.1.0 erscheint am morgigen Mittwoch in Europa

    vor 1 Tag - Wie Blizzard bekannt gab, soll der umfangreiche Content-Patch 2.1.0 zur PC-Version von "Diablo 3" am morgigen Mittwoch auch hierzulande veröffentlicht werden.
    2 Kommentare

    Diablo 3: Ultimate Evil Edition – Versionen für PS4, Xbox One und PC im Videovergleich

    vor 2 Tagen - Die "Diablo 3: Ultimate Evil Edition" liegt seit der vergangenen Woche in den Regalen der Händler. In einigen neuen Videos werden nochmals die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Versionen beleuchtet.
    16 Kommentare

    Diablo 3: Ultimate Evil Edition – Unser Video-Test zum Blizzard-Hack’n Slay

    vor 3 Tagen - Die "Diablo 3: Ultimate Evil Edition" kam in dieser Woche in den Handel. Grund genug, dachten wir uns, um uns den Titel einmal genauer anzuschauen. Das Fazit seht ihr im Video-Review.
    9 Kommentare

    Diablo 3: Ultimate Evil Edition – Ab 20 Uhr bei uns im Live-Stream

    vor 5 Tagen - Die "Diablo 3: Ultimate Evil Edition" bei uns im Live-Stream. Ab 20 Uhr könnt ihr uns für zwei Stunden beim Zocken zuschauen.
    3 Kommentare