Diablo 3: Fokus liegt trotz neuem PvP-Modus nicht auf der eSports-Szene

Wie die Mannen von Blizzard noch einmal versicherten, wird man mit "Diablo 3" auch weiterhin einen großen Bogen um die eSports-Szene machen.

0

Auch wenn man "Diablo 3" auf kurz oder lang mit einem weiteren Update versehen wird, das den Titel durch einen PvP-Modus bereichert, werden die Jungs von Blizzard mit dem Action-Rollenspiel auch weiterhin Abstand von der eSports-Szene halten.

Dies bestätigte Mike Morhaime, Präsident von Blizzard, in einem aktuellen Interview und gab zu Protokoll, dass "Diablo 3" zu keinem Zeitpunkt mit der eSports-Szene im Hinterkopf entwickelt wurde.

"Wir verfolgen keine Pläne, Diablo 3 zu einem eSports-Titel zu machen. Diablo 3 sollte niemals ein eSports-Titel werden. Zumal man nicht aus jedem Spiel zwangsläufig einen -Titel für den eSports-Bereich machen muss", führt er aus.

Wann das besagte PvP-Update das Licht der Welt erblicken wird ist nach wie vor unklar. Bisher hieß es nur dass es im Laufe der kommenden Monate so weit sein soll.

Diablo 3

Blizzard Entertainment hat nochmals betont, dass man für die kommenden PvP-Inhalte kein Geld verlangen werde. Damit dementierte das Unternehmen anders lautende Gerüchte, die derzeit gestreut werden.

Du bist bei Facebook? Dann folge playm.de und verpasse keine wichtige News.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Diablo 3: Spieler erreicht maximale Charakter-Stufe 70 in einer Minute

vor 5 Tagen - Das dürfte wohl ein neuer Rekord sein. In nur einer Minute gelang es dem Spieler "Dat Modz", seinen "Diablo 3"-Helden auf das maximale Charakter-Level 70 zu hieven.
0 Kommentare

Diablo 3: Reaper of Souls – Blizzard Entertainment startet dritte Saison in Europa

vor 3 Wochen - Ab sofort haben auf dem PC auch europäische "Diablo 3"-Spieler die Möglichkeit, sich im Rahmen der dritten Saison zu behaupten und einen einen neuen Helden zu erschaffen beziehungsweise aufzuleveln.
2 Kommentare

Diablo 3: Reaper of Souls – Dritte Saison erstreckt sich laut Blizzard über mindestens vier Monate

vor 3 Wochen - Wie die Verantwortlichen von Blizzard bekannt gaben, wird die dritte Ladder-Season zu "Diablo 3: Reaper of Souls" über einen Zeitraum von mindestens vier Monaten zur Verfügung stehen.
0 Kommentare

Diablo 3: Update 2.2.0 liefert Schatz-Goblins, neue Klassen-Sets und vieles mehr

vor 4 Wochen - Vor wenigen Stunden beachte Blizzard Entertainment das Action-Rollenspiel "Diablo 3" mit dem Update auf die Version 2.2.0. Wir verraten euch, welche Neuerungen und Verbesserungen Einzug hielten.
0 Kommentare

Diablo 3: Zweite Saison endet in Kürze, Termin für Saison 3

vor 1 Monat - Die zweite Saison in "Diablo 3: Reaper of Souls" wird am 5. April 2015 um 21 Uhr enden. Sie dauerte damit weniger als zwei Monate. Die dritte Saison hat aber bereits einen Termin.
0 Kommentare