16. November 2012, 11:51 Uhr

GTA 5: Rockstar äußert sich zur PC-Version

()

PC

“GTA 5″ kommt im Frühjahr 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3 in den Handel. Nach dem Launch des Open-World-Blockbusters können Konsolen-Spieler in die Rollen von drei Protagonisten schlüpfen und mit ihnen die Straßen von Los Santos unsicher machen. Aber wann kommen PC-Spieler an die Reihe? Und ist eine PC-Version überhaupt geplant?

Auch der offiziellen Rockstar-Seite hakte ein Spieler nach: “Hallo Rockstar. Ihr entwickelt ein fantastisches Spiel und meiner Meinung nach wird GTA 5 das beste Spiel aller Zeiten. Bitte veröffentlicht es für den PC. Es gibt so viele Leute, die keine Konsole besitzen aber schon sehr lange auf dieses Spiel warten. Bitte kündigt die PC-Version an und macht uns glücklich.”

Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: “Vielen Dank. Wir freuen uns, dass euch unser neuer Trailer so sehr gefällt. Wie einige von euch wohl schon mitbekommen haben, freuen wir uns sehr, dass ihr GTA 5 so viel Begeisterung entgegenbringt. Für dich und alle, die nach einer PC-Version fragen: Wir konzentrieren uns momentan auf die PS3- und Xbox-360-Versionen des Spiels und haben derzeit keine Details, die wir mit euch teilen können.”

Da im Rockstar-Statement die Worte “momentan” und “derzeit” fielen, ist davon auszugehen, dass sich Rockstar mit einer PC-Version von “GTA 5″ beschäftigt. Dennoch befürchten viele Fans, dass Rockstar wie bei “Red Dead Redemption” auf eine Adaption verzichten könnte. Weitere News zu “GTA 5″ findet ihr in unserer Themenübersicht.


Nächste News:
0   Kommentare