12.11.2012 18:13 Uhr

GTA 5: Rockstar verteidigt das US-Setting

"GTA 5" bietet bekanntlich ein amerikanisches Setting. In einem aktuellen Interview verriet Rockstar-Chef Dan Houser, warum im Grunde kein anderes Land in Frage kommt.

Rockstar-Chef Dan Houser ging in einem aktuellen Interview auf die Frage ein, warum "GTA 5" einmal mehr ein amerikanisches Setting bietet. Immerhin bitte der Erdball einige weitere interessante Regionen. "Ich dachte darüber nach", so Houser. "Sogar sehr viel. Ich argumentierte in alle möglichen Richtungen. Ich denke, und dabei spreche ich für mich selbst und nicht für die Firma, dass es ein Produkt der amerikanischen Kultur ist. Das ist so ein wichtiger Teil des Spiels."

"Man könnte ein großartiges Spiel mit einem Setting in Amsterdam machen. Aber wäre es noch ein GTA? Ich weiß es nicht. Wir haben es noch nicht gemacht, daher kann ich das nicht wirklich kommentieren oder meine Meinung dazu äußern. Wir haben es vermieden, da wir denken, dass ein Großteil der GTA-Erfahrung mit der Auseinandersetzung mit Amerika, mit den amerikanischen Medien, mit amerikanischen Filmen und mit der amerikanischen Kultur zusammenhängt."

Gleichzeitig sickerte ein weiteres Detail zur Größe der Spielwelt durch. Falls ihr "Red Dead Redemption" riesig fandet, werdet ihr euch in "GTA 5" verlaufen. Wie es heißt, passt die Spielwelt des Western-Shooters fünfmal in die "GTA 5"-Welt hinein.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Red Dead war garnicht so groß. ;)

    • Na.. bist aber schon ne Weile geritten, wenn du die Map einmal überqueren wolltest.. :D

      • Wie ich das Reiten gehasst habe, zumal ich bis heute der Überzeugung bin, dass man in dem Spiel ums Verrecken nicht mit dem Pferd bremsen konnte!
        Aber zur Welt: Die war so leer, dass ich sie am Nachhinein als sehr klein empfinde. Klar, so sieht die Prärie nunmal aus, gemocht habe ich es aber trotzdem nicht. Ich vergleich das gerne mit Zelda Wind Waker. War zwar in etwa die selbe Welt und man hat auch gut das Gefühl vermittelt bekommen, auf einer riesigen See zu segeln, und trotzdem hatte man weitaus mehr zu entdecken. Deswegen finde ich auch jedes GTA besser als RDR. Ich hoffe nur, sie bringen das Schieß- und Crimegameplay in GTA V ein, das war große Klasse.

  2. Der Countdown für den 2 Trailer läuft schon. Der kommt am Mittwoch um 17 Uhr. Hier: http://www.rockstargames.com/v/

  3. hmmm…also das reiten fand ich ehrlich gesagt am besten,
    hat doch richtig spass gemacht.Wenn ich es heut noch spiele
    dann nur wegen den Pferden.

Verwandte Artikel

GTA 5 Online: DLC mit Stadion und Comedy Club im Anmarsch?

vor 4 Tagen - Nach der Ankündigung der PS4-, Xbox One- und PC-Versionen von "GTA 5" kommt wieder etwas mehr Schwung in die Gerüchteküche. Diesmal wurden angeblich Hinweise zu einem DLC mit Stadion und Comedy Club gesichtet.
7 Kommentare

GTA 5 Online: Rockstar Games verifiziert zehn weitere von Spielern erstellte Jobs

vor 5 Tagen - Rockstar Games hat einmal mehr zehn Jobs für den Online-Modus von "GTA 5" verifiziert. Die Hälfte davon entstammt dem Kein-Hipster-DLC-Event.
0 Kommentare

GTA 5 Online: Update 1.15 mit dem Independence Day Special ab heute erhältlich

vor 21 Tagen - "GTA 5 Online" wird heute mit einem neuen Update ausgestattet, das den Titel auf die Version 1.15 anhebt und einige Inhalte mit sich bringt, die passend zum amerikanischen Unabhängigkeitstag kreiert wurden.
6 Kommentare

GTA 5: Filmproduzenten drehen Debüt-Trailer mit realen Szenen in Madrid nach

vor 22 Tagen - Die Jungs von Zapruder Pictures haben Rockstar mit einem Filmprojekt überrascht, das den Debüt-Trailer von "GTA 5" mit realen Szenen aus Madrid zeigt.
8 Kommentare

GTA 5: Vorbestellungen für PS4, Xbox One und PC seit E3 rückläufig

vor 22 Tagen - Im Herbst dieses Jahres erscheint Rockstars "GTA 5" auch für PS4, Xbox One und PC. Laut den Angaben von Doug Creutz, der als Analyst bei Cowen and Company seine Brötchen verdient, gingen die Preorder-Zahlen seit der E3 2014 deutlich zurück.
12 Kommentare