Halo 4: Zwei stimmige CGI-Videos zu Spartan Ops veröffentlicht

Im Laufe der Woche bedachten uns 343 Industries und die Verantwortlichen von Microsoft mit der zweiten “Spartan Ops”-Episode zum hauseigenen Shooter-Spektakel "Halo 4".

Passend dazu stellte man heute zwei neue und technisch durchaus beeindruckende CGI-Videos zur Verfügung, mit denen man noch einmal Lust auf mehr machen und die ersten beiden "Spartan Ops"-Episoden medienwirksam in den Mittelpunkt rücken möchte. Die besagten Videos findet ihr unterhalb dieser Zeilen.

In der zweiten Episode von "Spartan Ops" dreht sich alles um ein geheimnisvolles Artefakt, dem es gelang, die Kontrolle über die UNSC Infinity zu erlangen. Die Aufgabe des Spielers ist es, den Vorfall zu untersuchen.

Weitere Details zur "Spartan Ops Episode 2" findet ihr hier.

httpv://www.youtube.com/watch?v=d66NOXhwfoI

httpv://www.youtube.com/watch?v=7rhsDEQCCQo

Auch interessant

Zum Thema

  • Halo 4: Matchmaking-Playlist-Update liefert neue Spielmodi

    vor 2 Jahren - Für Abwechslung in "Halo 4" soll ein neues  Matchmaking-Playlist-Update sorgen, das allerlei neue Spielmodi umfasst. Es dürfte sich also lohnen, den Xbox 360...
  • Halo für Xbox One: Neues Artwork veröffentlicht

    vor 2 Jahren - 343 Industries hat ein Artwork zum kommenden "Halo" für die Xbox One veröffentlicht. Laut Angaben der Entwickler zeigt es eine im neuen Spiel vorkommende Umge...
  • Halo 4: Die Game of the Year Edition im Trailer vorgestellt

    vor 3 Jahren - "Halo 4:" wird bekanntlich auch in Form einer Game of the Year Edition veröffentlicht. Mittlerweile können wir einen Blick auf einen passenden Trailer werfen.
  • Halo 4: Microsoft kündigt Game of the Year Edition offiziell für Oktober an

    vor 3 Jahren - Wie Microsoft bekannt gab, wird man "Halo 4" im Herbst des Jahres mit einer Game of the Year Edition bedenken.
  • Halo 4: Champions Bundle ab morgen erhältlich

    vor 3 Jahren - Microsoft und 343 Industries erinnern an die Veröffentlichung des "Champions Bundles" für "Halo 4". Der Download kann ab morgen gestartet werden. Darüber hinaus steht ein kostenloses Update bereit.