StartseiteNews

Nintendo NX: Schickt Nintendo "zurück ins Rennen"

Autor:
Nintendo NX: Schickt Nintendo "zurück ins Rennen"
NX

Ubisoft hat sich mal wieder positiv zur Nintendo NX geäußert und betont, dass Nintendo mit der neuen Hardware wieder im Rennen sein wird. Schon in der Vergangenheit gab es ähnliche Aussagen. Das französische Unternehmen scheint ziemlich zuversichtlich zu sein.

Zur Nintendo NX-Konsole (oder was es auch immer sein wird) ist im Grunde gar nichts bekannt. Fest steht: Ihr könnt damit Spiele spielen. Ob ihr dabei am Ende ein Hybrid-Modell bestehend aus Konsole und Handheld in den Händen halten werdet, wie seit Monaten in der Gerüchteküche spekuliert wird, bleibt abzuwarten. Auch steht die Frage im Raum, ob es Nintendo schaffen wird, nach dem Misserfolg der Wii U wieder in der ersten Liga der Konsolen mitzumischen.

Da so ziemlich nichts zur Nintendo NX bekannt ist, darf einer scheinbar beiläufigen Bemerkung etwas mehr Beachtung geschenkt werden. Sie wurde heute vom Ubisoft CEO Yves Guillemot geäußert. Er betonte kurz und knapp: "Ich glaube, dass Nintendo mit der NX wieder im Rennen ist." Das sagte er nicht in irgendeinem Interview, sondern bei einem Meeting mit Investoren.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Guillemot positiv zu Nintendos neuer Hardware äußert. In vergangenen Statements sprach er von einem einfach zu nutzendem System und von einer Erfahrung, die sich von dem abhebt, was heute existiert. Ubisoft wird mehrere Spiele beisteuern, darunter "Just Dance 2017". Einen präzisen Termin gibt es für die Nintendo NX noch nicht. Bisherigen Aussagen zufolge darf mit einem Launch im März 2017 gerechnet werden.

Auch interessant