05. November 2012, 17:01 Uhr

iPad 4 und iPad mini: Innerhalb der ersten drei Tage drei Millionen Verkäufe

()

iPad

Auch wenn die Vorstellung der neuen Apple-Tablets iPad mini und iPad 4 recht zurückhaltend aufgenommen wurde und der Hype der Vorjahre ausblieb, scheint sich die neue Hardware hervorragend zu verkaufen. So wurde mittlerweile bekannt, dass innerhalb der ersten drei Tagen nach dem Verkaufsstart ganze drei Millionen Exemplare an den Endkunden verkauft werden konnten.

Damit stellte die mittlerweile vierte Generation den Launch-Erfolg des Vorgängers deutlich in den Schatten. Das iPad 3 wurde am ersten Wochenende etwa 1,5 Millionen Mal verkauft. Apple-CEO Tim Cook zeigt sich zufrieden: “Die weltweiten Konsumenten lieben das neue iPad mini und die vierte iPad-Generation. Wir haben einen neuen Launch-Wochenend-Rekord hingelegt und die Bestände des iPad mini praktisch ausverkauft. Wir arbeiten sehr hart daran, schnellstmöglich für Nachschub zu sorgen, um die enorme Nachfrage bedienen zu können.”

Apple dominiert weiterhin den Tablet-Markt, auch wenn die Dominanz schrumpft. Jüngsten Erhebungen zufolge beträgt der aktuelle Marktanteil 50,4 Prozent, nachdem ein Jahr zuvor noch 59,7 Prozent verzeichnet wurden. Es folgen Samsung mit einem Marktanteil von 18,4 Prozent (Vorjahr 6,5 Prozent) und Amazon (Kindle Fire HD) mit einem Marktanteil von neun Prozent.


Nächste News:
4   Kommentare  
  • FreshPrince

    Wenn Apple Scheiße anbieten würde, würde es auch innerhalb von 3 Tagen Millionenfach verkauft.


    1. R2D2

      Wenn in der Scheiße auch ein Apple Logo wäre würde ich es kaufen! Denn, wer hat schon den teuersten Scheißehaufen der Welt bei sich Zuhause…? :-D


  • johannnkolb

    es ist nur der pure NEID DER BESITZLOSEN WAS HAT UNS SAMSUNG SCHON NICHT AKLLES ANGEBOTEN UND ES BRAUCHT NICHT DER ÜBLEN KRAFTAUSDOCKE WIE HIER VERWENDET ICH HABE SEELBST 5mAL SAMSUNG KEFAUT UND ICH WAR NIE ZUFRIEDEN UND VIEL GELD VERLOREN NACH EINMAL ETWAS MEHR AUSGEGEBEN UND EIN APPEL PHONE GEKAUFT UND ICHBIN ZUFRIEDEN UND KOMME IM GEGENSATZ ZU SAMSUNG PRIMA ZU RECHT ICH HABE GELERNT VON NICHTS KOMMT EBEN NICHTS-JOHANN KOLB


Comments are closed.