05.11.2012 15:21 Uhr

PlayStation 3: Mit Free2Play zurück an die Spitze?

Laut den Verantwortlichen von Crytek und CCP könnte sich Sonys Entscheidung, bei der PS3 verstärkt auf das Free2Play-Modell zu setzen, auf kurz oder lang als Volltreffer erweisen.

1

In einem aktuellen Statement ließen sich sowohl die "Crysis"-Macher von Crytek als auch die "Dust 514"-Schöpfer von CCP über die PlayStation 3 und Sonys Entscheidung, das Free2Play-Modell verstärkt zu unterstützen, aus.

Und wie im Prinzip nicht anders zu erwarten war, finden beide Parteien lobende Worte. Laut Crytek-CEO Cevat Yerli könnte Sonys aktueller Weg sogar dazu führen, dass sich die PlayStation 3 zur Schlüssel-Konsole verschiedener Entwickler aufschwingt - zumindest dann, wenn Sony den aktuellen Kurs konsequent beibehält.

"Mit der Entwicklung dieser Spiele macht Sony einen großen Schritt vorwärts, ihnen sollte applaudiert werden. Wenn Sony Free2Play als einen der Hauptwege für PlayStation beibehält, könnte es die wichtigste Konsole werden", wird Yerli zitiert.

David Reid, Marketing-Oberhaupt bei CCP, ergänzt, dass es ganz normal sei, dass der Herausforderer auf dem Konsolen-Markt mehr Risiken eingeht, als es beim Platzhirsch der Fall ist. Und da sich die Xbox 360 in den vergangenen Jahren als die erfolgreichere Konsole erwiesen hat, sei es nun eben an Sony, die Kunden mit Innovationen und neuen Konzepten zu begeistern.

“Bei der letzten Generation war ich bei Xbox und wir wurden fertig gemacht”, so Reid. “Und Xbox waren diejenigen, die mit Xbox Live und so weiter versucht haben, verrückte Sachen zu machen. Fünf Jahre später haben sich die Dinge geändert und jetzt ist Sony aggressiver. Es ist ein zyklisches Geschäft und es scheint so, als ob wir wieder in eine neue große Runde gehen", führt Reid aus.

Zuletzt stellte Sony eine kostenlos spielbare Version von "SingStar" zur Verfügung, die nach eigenem Gusto durch kostenpflichtige Songs erweitert werden kann.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Gibt es auch nur einen Konolero, der so denkt?

Verwandte Artikel

PlayStation 3: Firmware-Update 4.66 verfügbar

vor 5 Tagen - In diesen Stunden veröffentlichte Sony das neue PlayStation 3-Firmware-Update auf die Version 4.66.
0 Kommentare

PlayStation 3: Sony möchte die PS3 weiter mit Software unterstützen

vor 147 Tagen - Die PlayStation 3 hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel und wurde im vergangenen Jahr von der PS4 abgelöst, doch sie wird laut Sony weiterhin mit Software versorgt.
6 Kommentare

Sony zum schweren Start der PS3: Man hat die Xbox 360 schlichtweg unterschätzt

vor 148 Tagen - In einem aktuellen Interview sprach Scott Rhode von Sony noch einmal über die Fehler, die das Unternehmen in der PlayStation 3-Ära beging.
10 Kommentare

PS4-Firmware 1.72 & PS3-Firmware 4.60 veröffentlicht

vor 153 Tagen - Die PlayStation 3 und PlayStation 4 erhielten jeweils ein System-Softwareupdate, das die Systemstabilität der Konsolen verbessert. Das PS4-Firmware 1.72 ist bereits verfügbar. Die PS3-Firmware 4.60 müsste in den nächsten Minuten folgen.
2 Kommentare

PlayStation 3: Wird es ein neues Modell geben?

vor 189 Tagen - Sonys PlayStation 3 mit 12 GB ist in den USA gegenwärtig restlos ausverkauft. Kurz vor der E3 wird daher die Ankündigung eines neuen Modells vermutet.
5 Kommentare