16.11.2012 10:21 Uhr

Wii U: GameStop kann zum Launch 500.000 Einheiten ausliefern

GameStop hat mitgeteilt, dass man zum Launch der Wii U ganze 500.000 Einheiten der neuen Konsole an die Käufer übergeben kann. Alle Exemplare wurden bereits vorbestellt.

0

Kurz vor dem US-Launch der Wii U hat sich GameStop nochmals zu den Vorbestellungen geäußert. So teilte das Unternehmen in einem kurzen Statement mit, dass Nintendo der Handelskette 500.000 Konsolen zusicherte. Diese können am Debüt-Tag an die Endkunden übergeben werden. Gleichzeitig gab GameStop zu verstehen, dass alle Konsolen bereits per Vorbestellung reserviert wurden.

Auch die dazugehörigen Spiele fanden einen reißenden Absatz. Allein bei GameStop gingen 1,2 Millionen Vorbestellungen ein. Dass heißt, jeder neue Wii U-Besitzer orderte durchschnittlich 2,4 Spiele. Nintendo hat das Ziel, im ersten Fiskaljahr vier Spiele pro Konsole zu verkaufen. Zu den am häufigsten vorbestellten Spielen zählen "ZombiU", "Assassin's Creed 3", "Call of Duty: Black Ops 2", "Scribblenauts Unlimited" und "New Super Mario Bros. U".

In Deutschland kommt der Wii-Nachfolger am 30. November in den Handel. Das 299 Euro teure Basic-Pack beinhaltet eine weiße Wii U mit 8 GB Speicherplatz. Hinzu kommen der Tablet-Controller, zwei Netzteile und ein HDMI-Kabel. Spieler, die 50 Euro mehr investieren, erhalten das sogenannte Premium-Set, das eine schwarze Wii U mit 32 GB Speicherplatz, den Tablet-Controller, die zwei Netzteile, eine Ladeschale für den Controller, eine Sensorbar, das Spiel “Nintendo Land” und Rabatte im eShop mit sich bringt.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Wii U: Neues Gamepad im Anmarsch? Werbeclip heizt Spekulationen an

vor 3 Tagen - In diesen Stunden geistert das Gerücht durch das Internet, dass die Wii U womöglich einen neuen Controller erhält. Grund zur Annahme liefert eine recht verschwommene Szene in einem Werbeclip.
6 Kommentare

Wii U: Mehr als zwei Millionen Konsolen in Japan verkauft

vor 15 Tagen - An die Erfolge der Wii konnte die Wii U zwar nicht anknüpfen, aber mit zwei Millionen Verkäufen allein in Japan wurde ein neuer Meilenstein erreicht.
12 Kommentare

Nintendo Wii U: Fehlercode ’160-0103′ offenbar nicht ausschließlich auf Super Smash Bros. zurückzuführen

vor 15 Tagen - Allem Anschein nach ist der Fehlercode '160-0103', mit dem sich Nintendo Wii U-Besitzer konfrontiert sehen, nicht ausschließlich auf "Super Smash Bros." zurückzuführen.
1 Kommentar

Wii U: Firmware 5.3.1 E steht zum Download bereit und behebt Fehler bei Mario Kart 8

vor 16 Tagen - Nintendo hat die Wii U Firmware 5.3.1 E veröffentlicht, die ab sofort zum Download bereitsteht. Unter anderem wird der Fehler 104-1852 entfernt, der im Zusammenhang mit "Mario Kart 8" auftrat.
1 Kommentar

Nintendo: Weitere Amiibo-Sammelfiguren angekündigt

vor 37 Tagen - Die ersten Amiibo-Figuren erreichen im November den hiesigen Handel. Für Japan wurden unterdessen zwei weitere Wellen angekündigt.
2 Kommentare