15.11.2012 12:08 Uhr

Wii U: Virtual Console-Titel zu einem späteren Zeitpunkt auch auf dem Tablet spielbar

Laut Nintendo-Präsident Satoru Iwata werdet ihr auf Wii U auf kurz oder lang die Möglichkeit haben, Virtual Console-Titel auch auf dem Tablet-Controller zu spielen.

1

Wie sicherlich allgemein bekannt sein dürfte, wird Nintendo euch auch auf Wii U die Möglichkeit bieten, über die sogenannte Virtual Console zahlreiche Videospiel-Klassiker zu erwerben.

In einem aktuellen Statement sprach Nintendo-Präsident Saturo Iwata über dieses Feature und gestand ein, dass ihr hier vorerst mit einem kleinen Manko leben müsst. So lassen sich WiiWare- und Virtual Console-Titel erst einmal nicht auf dem Tablet spielen. Habt ihr Lust auf den einen oder anderen Klassiker, bleibt euch nichts anderes übrig, als den TV in Beschlag zu nehmen.

Besserung ist laut Iwata allerdings in Sicht: Demnach soll zu einem bisher nicht näher konkretisierten Termin ein Update veröffentlicht werden, mit dem es möglich ist, zumindest die Virtual Console-Titel auf dem Wii U-Tablet zu nutzen. WiiWare- und Wii-Titel scheinen von diesem Feature allerdings ausgeschlossen zu sein.

Sobald man näher auf das besagte Update eingeht, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Sehr Nice. Freu mich schon Donkey Kong Country 1-3 oder Ocarina om Time auf den kleinen Bildschirm zocken zu können. :-)

Verwandte Artikel

Nintendo: Weitere Amiibo-Sammelfiguren angekündigt

vor 12 Tagen - Die ersten Amiibo-Figuren erreichen im November den hiesigen Handel. Für Japan wurden unterdessen zwei weitere Wellen angekündigt.
2 Kommentare

Wii U: Update auf die Version 5.3.0 U inklusive Amiibo-Unterstützung verfügbar

vor 12 Tagen - Ab sofort steht auf Wii U das System-Update 5.3.0 U bereit. Mit diesem hält unter anderem die Unterstützung der sogenannten Amiibo-Figuren Einzug.
1 Kommentar

Wii U: Reggie Fils-Aime ist mit Nintendos aktueller Position zufrieden

vor 13 Tagen - Nintendos Reggie Fils-Aime fühlt sich in Bezug auf die aktuelle Lage bei Nintendo und der Ausrichtung der Wii U wohl. Auch er hätte zwar gerne mehr Spiele von Drittherstellern auf der eigenen Plattform, letztendlich kommt es aber auf das einzigartige Angebot an, das Nintendo hat.
4 Kommentare

Nintendo: Amiibo-Support für Dritthersteller-Titel definitiv ein Thema

vor 13 Tagen - Laut Licensing Manager Damon Baker steht Nintendo einer möglichen Amiibo-Unterstützung in Dritthersteller-Titeln definitiv offen gegenüber.
1 Kommentar

Wii U: Nachfolger erscheint laut Nintendo erst, wenn das Potential der Konsole ausgeschöpft wurde

vor 14 Tagen - Laut Nintendos Reginald Fils-Aime wird ein Nachfolger zur hauseigenen Heimkonsole Wii U noch eine ganze Weile auf sich warten lassen.
20 Kommentare