12. Dezember 2012, 18:50 Uhr

Assassin’s Creed 3: Ubisoft meldet 7 Millionen Verkäufe

()

PCPS3Wii UXbox360

“Assassin’s Creed 3″ lässt die Kassen des französischen Publishers Ubisoft ordentlich klingeln. Wie das Unternehmen in den Abendstunden mitteilte, wurden weltweit mehr als sieben Millionen Exemplare des Action-Adventures verkauft. Laut Ubisoft handelt es sich um das am schnellsten durchverkaufte Spiel in der Geschichte des Unternehmens.

Zusammengerechnet verbrachten die weltweiten Spieler allein in den Einzelspielermissionen rund 82 Jahrhunderte an Spielzeit. Dabei wurde drei Milliarden Mal gemeuchelt. Im Vergleich zum Vorgänger “Assassin’s Creed Revelations” haben doppelt so viele Spieler den Mehrspielermodus genutzt und in mehr als fünf Milliarden Mehrspieler-Sitzungen insgesamt über 250 Millionen Attentate ausgeführt.

“Die Begeisterung, mit der Assassin’s Creed 3 aufgenommen wurde, ist überwältigend! Mit diesem Erfolg zählt das Spiel zu den Verkaufsschlagern des Jahres 2012“, so Geoffroy Sardin, EMEA Chief Marketing & Sales Officer bei Ubisoft. “Wir wussten, dass wir mit Assassin’s Creed 3 etwas Besonderes in den Händen halten und sind hoch erfreut, wie gut unseren Fans der aktuelle Ableger der Reihe gefällt.”


Nächste News:
1   Kommentare  
  • Troublemaker

    Ist auch ein Top Game ! Hab’s für die Wii U :-)) obwohl ich auch alle anderen Konsolen besitze ! Den auf der Wii U sieht’s einfach am besten aus !


Comments are closed.