Battlefield 3: Neues Double-XP-Event startet am 1. Januar 2013

Autor:

Electronic Arts und DICE haben mitgeteilt, dass man "Battlefield 3"-Spielern anlässlich des Jahreswechsels die Möglichkeit bietet, im Shooter doppelte Erfahrungspunkte zu sammeln. Die Aktion startet am 1. Januar um 10 Uhr morgens und umfasst offenbar alle Maps und Modi.

Das Ende des für "Battlefield 3" geplanten Double-XP-Ebents wird 144 Stunden später eingeläutet, sodass ihr nicht weniger als sechs Tage Zeit habt, im Shooter ordentlich Erfahrungspunkte zu generieren. Einen kleinen Haken gibt es allerdings. So dürfen am Double-XP-Event ausschließlich Spieler teilnehmen, die im Besitz des 50 Euro teuren Premium-Packs sind. Den Artikel lest ihr bei den Jungs von play3.de.

"Battlefield 3" kam bereits im letzten Jahr in den Handel, allerdings wird die DLC-Unterstützung erst 2013 beendet. Das letzte Addon trägt passenderweise den Namen "End Game" (Video) und soll ab März zum Download angeboten werden. Weitere News zu "Battlefield 3" hält unserer Themenübersicht bereit.

Auch interessant

Zum Thema

  • Battlefield 3: EA gesteht ungerechtfertigte Banns ein

    vor 2 Jahren - Wie EA eingestand, wurden durch einen Fehler der Anti-Cheat-Software Punkbuster einige Spieler in "Battlefield 3" ungerechtfertigterweise gebannt.
    PC
    6
  • Battlefield 3: Shooter kann ab sofort kostenlos über Origin geladen werden

    vor 3 Jahren - In der aktuellen "Auf's Haus"-Aktion können Origin-Mitglieder "Battlefield 3" und "Plants vs Zombies" kostenlos auf den PC laden. Das Angebot endet am 3. Juni ...
    PC
    14
  • Battlefield 3: Double-XP-Weekend im Anmarsch

    vor 4 Jahren - "Battlefield 3"-Spieler können in Kürze an einem weiteren Double-XP-Weekend teilnehmen. Der Start erfolgt am 23. Mai 2013 um 11. Uhr.
  • Battlefield 3: Premium-Service bringt es auch 3,5 Millionen registrierte Nutzer

    vor 4 Jahren - Offiziellen Angaben zufolge bringt es der "Battlefield 3: Premium"-Service mittlerweile auf rund 3,5 Millionen registrierte Nutzer, die EA zuletzt 120 Millionen US-Dollar in die Kassen spülten.
  • Battlefield 3: Angriffe auf die Server und das Battlelog

    vor 4 Jahren - Die "Battlefield 3"-Server werden offenbar mit einer DDoS-Attacke in die Knie gezwungen. Via Twitter betonte DICE, dass man sich um die Angelegenheit kümmert.