Battlefield 3: Patch 1.08 behebt Fehler im Einzelspielermodus

Autor:

Electronic Arts und DICE haben dem 2011 in den Handel gekommenen Shooter "Battlefield 3" einen weiteren Patch verpasst. Die Aktualisierung, die auf den Konsolen beim nächsten Start des Spiels (Internetverbindung vorausgesetzt) angeboten wird, hebt das Spiel auf die Version 1.08 an.

Der "Battlefield 3"-Patch 1.08 widmet sich unter anderem den Problemen mit dem SDTV-Input-Lag und behebt gleichzeitig einen Fehler in der Singleplayer-Kampagne, der dazu führte, dass die Stinger-Rakete in der Mission “Steiniger Weg” nicht aufgenommen werden konnte. Mit dem Update wird das Stinger-Problem auf allen Plattformen beseitigt. Alle weiteren Patchnotes können hier begutachtet werden.

Während ihr das "Battlefield 3"-Update 1.08 installiert, könnt ihr übrigens einen Blick auf den ersten Trailer zur kommenden Erweiterung "Battlefield 3: End Game" werfen. Den Trailer und weiteres Bildmaterial findet ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • Battlefield 3: EA gesteht ungerechtfertigte Banns ein

    vor 2 Jahren - Wie EA eingestand, wurden durch einen Fehler der Anti-Cheat-Software Punkbuster einige Spieler in "Battlefield 3" ungerechtfertigterweise gebannt.
    PC
    6
  • Battlefield 3: Shooter kann ab sofort kostenlos über Origin geladen werden

    vor 2 Jahren - In der aktuellen "Auf's Haus"-Aktion können Origin-Mitglieder "Battlefield 3" und "Plants vs Zombies" kostenlos auf den PC laden. Das Angebot endet am 3. Juni ...
    PC
    14
  • Battlefield 3: Double-XP-Weekend im Anmarsch

    vor 3 Jahren - "Battlefield 3"-Spieler können in Kürze an einem weiteren Double-XP-Weekend teilnehmen. Der Start erfolgt am 23. Mai 2013 um 11. Uhr.
  • Battlefield 3: Premium-Service bringt es auch 3,5 Millionen registrierte Nutzer

    vor 3 Jahren - Offiziellen Angaben zufolge bringt es der "Battlefield 3: Premium"-Service mittlerweile auf rund 3,5 Millionen registrierte Nutzer, die EA zuletzt 120 Millionen US-Dollar in die Kassen spülten.
  • Battlefield 3: Angriffe auf die Server und das Battlelog

    vor 3 Jahren - Die "Battlefield 3"-Server werden offenbar mit einer DDoS-Attacke in die Knie gezwungen. Via Twitter betonte DICE, dass man sich um die Angelegenheit kümmert.