10.12.2012 11:54 Uhr

BioShock Infinite: Irrational Games setzen auf Steamworks als Kopierschutz

Wie die Jungs von Irrational Games bekannt gaben, wird man bei der PC-Version von "BioShock Infinite" auf Steamworks als Kopierschutz setzen.

0

Nach der erneuten Verschiebung des Releasetermins und der Ankündigung, dass man nach dem aktuellen Stand der Dinge auf eine Umsetzung für Wii U verzichten wird, erreichten uns heute weitere Details zu "BioShock Infinite".

Dieses Mal dreht sich alles um die PC-Version des vielversprechenden Abenteuers. In einem kurzen Statement ließ sich Ken Levine, Schöpfer der "BioShock"-Serie und Oberhaupt des zuständigen Entwicklerteams Irrational Games, über den Kopierschutz der PC-Version aus und bestätigte, dass man hier auf Steamworks setzen wird.

Daraus resultiert, dass ihr zum Spielen einen gültigen Steam-Account euer Eigen nennen müsst. Abseits der DRM-Maßnahmen dürft ihr euch jedoch auf die verschiedenen Features und Vorzüge freuen, die Steamworks mit sich bringt - darunter automatische Updates oder die beliebten Achievements.

Hierzulande wird "BioShock Infinite" am 26. März für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Bioshock Infinite: Offenbar Complete Edition im Anmarsch – Update

vor 30 Tagen - "Bioshock Infinite" erscheint offenbar nochmals als Complete-Edition, die zum Preis von 40 Dollar alle Zusatzinhalte umfasst.
4 Kommentare

BioShock Infinite: Seebestattung – Teile des Soundtracks stehen als Gratis-Download bereit

vor 206 Tagen - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, habt ihr ab sofort die Möglichkeit, drei erweiterte Stücke des offiziellen "BioShock Infinite - Seebestattung"-DLCs kostenlos herunterzuladen.
0 Kommentare

BioShock Infinite: Burial at Sea – Episode Two heute veröffentlicht, Launch-Trailer und erste Wertungen

vor 212 Tagen - "BioShock Infinite: Burial at Sea – Episode Two" kann ab sofort von Xbox 360- und PC-Spielern geladen werden werden. Die PS3-Community muss sich bis zum PSN-Store-Update gedulden.
0 Kommentare

Bioshock Infinite: Elizabeth sollte ursprünglich gar nicht sprechen

vor 216 Tagen - Irrational Games hatte anfangs die Absicht, die aus "Bioshock Infinite" bekannte Elizabeth überhaupt nicht sprechen zu lassen. Schließlich wurde eine andere Entscheidung getroffen.
0 Kommentare

Bioshock Infinite: Burial at Sea – Weitere Screenshots zur zweiten Episode

vor 218 Tagen - Die Veröffentlichung von "Bioshock Infinite: Burial at Sea Episode 2" nähert sich mit großen Schritten und passend zum nahenden Debüt präsentieren die Macher drei neue Bilder.
1 Kommentar