07.12.2012 16:25 Uhr

BioShock Infinite: Releasetermin des Shooters erneut verschoben & neue Screenshots

Wie heute von offizieller Seite bestätigt wurde, wird sich der Release von "BioShock Infinite" noch einmal um vier Wochen verschieben.

Was in den vergangenen Stunden bereits in Form von Gerüchten die Runde machte, wurde heute auch von offizieller Seite bestätigt: So wird sich der Release des vielversprechenden Shooters "BioShock Infinite" noch einmal verschieben.

Nachdem man bisher von einer Veröffentlichung am 26. Februar ausging, gestand Ken Levine, der kreative Kopf hinter "BioShock"-Reihe, ein, dass "Infinite" nun erst am 26. März Kurs auf den PC, die Xbox 360 sowie die PlayStation 3 nehmen wird. Laut Entwicklerangaben wird die zusätzliche Entwicklungszeit in den finalen Feinschliff fließen.

“Er sagte,’Schau. Ehrlich gesagt glaube ich, ihr könntet noch drei oder vier Wochen für den Feinschliff und das Bugfixing brauchen’”, so Levine. “Ich wusste, ich würde wahrscheinlich in der Presse etwas zerrissen werden, aber letztendlich, wenn es dadurch ein besseres Spiel wird, werden wir es machen.”

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Was soll den dieses Feuerbild? Ist ja absolut wiederlich! DAS ist überzogene Gewalt, die keiner braucht. Schade nur, dass man die ausgerechnet in Bioshock Infinite findet.

    • Das ist in der Tat sehr grenzwertig. Ich hab es mal entfernt. Sonst klingeln wieder die Leute vom Jugendschutz.. ^^

  2. Welches feuerbild ? :0

  3. the magic muffin

    Ich fand es auch nicht gerade hübsch aber wenn es die Absicht der Entwickler war, den Spieler zu erschrecken, sollte es im Spiel bleiben – ob ihr das hier zeigt, ist natürlich eure Entscheidung.
    Ohne Hintergrundgedanken kann ich aber auf so etwas in einem Spiel verzichten.

    • Also soll der Spiele davon abgebracht werden, Fähigkeiten zu nurtzen, die eigentlich Spaß machen würden? Natürlich ist es cool, per Knopfdruck irgendwo auf dem Bildschirm explodieren zu lassen (Bild 2), aber muss dafür dann echt die Hand aufreißen? Was soll das Irrational Games?

      • Verdammt, was ist nur in letzter Zeit mit meiner Rechtschreibung los? :D
        Spiele = Spieler
        nurtzen = nutzen
        ergänze zwischen “Bildschirm” und “explodieren” ein “etwas”.

      • Die Hand aufreißen? Wie meinst du denn das? Die Hand steht in Flammen und man sieht wie das Fleisch verbrennt und die Knochen freiliegen.

  4. Meine Güte seid ihr alle Weichspüler. Wenn man sowas nicht gut findet warum interessiert man sich denn dann überhaupt für so ein Game?? Das gehört eben zu Bioshock wie der Weihnachtsbaum zu Weihnachten. Aber es ist wohl sowieso wieder davon auszugehen das die deutsche Version von Infinite geschnitten wird. Also könnt ihr ja beruhigt zugreifen. Aber zum Artikel: Muss man sich jetzt ernsthafte Gedanken machen das es schon wieder verschoben wird? Ich kann nur beten dass sie es nicht versauen das wäre nach dem Erfolg den sie mit dem ersten hatten eine echt verdammt bittere Enttäuschung.

    • Meine Güte, was Leute für einen Schwachsinn schreiben können.^^
      P.S.:Lese bitte VERDAMMT nochmal mein Kommentar, ich zitiere mich mal notgedrungen mal wieder selbst: “Natürlich ist es cool, per Knopfdruck irgendwo auf dem Bildschirm [etwas] explodieren zu lassen (Bild 2), aber muss dafür dann echt die Hand aufreißen?”. So. Jetzt schau bitte mal auf Bild 2 und sag mir, was du siehst, inwiefern es dich nicht geistig überanstrengt. -.-

      • Okay, okay du meinst dieses Bild. Es gibt ja noch ein anderes wo die Hand in Flammen steht. Sorry ein Missverständnis.

  5. pussy horst ,aber so ne leute spielen aber dead island lol

Verwandte Artikel

BioShock Infinite: Seebestattung – Teile des Soundtracks stehen als Gratis-Download bereit

vor 115 Tagen - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, habt ihr ab sofort die Möglichkeit, drei erweiterte Stücke des offiziellen "BioShock Infinite - Seebestattung"-DLCs kostenlos herunterzuladen.
0 Kommentare

BioShock Infinite: Burial at Sea – Episode Two heute veröffentlicht, Launch-Trailer und erste Wertungen

vor 121 Tagen - "BioShock Infinite: Burial at Sea – Episode Two" kann ab sofort von Xbox 360- und PC-Spielern geladen werden werden. Die PS3-Community muss sich bis zum PSN-Store-Update gedulden.
0 Kommentare

Bioshock Infinite: Elizabeth sollte ursprünglich gar nicht sprechen

vor 125 Tagen - Irrational Games hatte anfangs die Absicht, die aus "Bioshock Infinite" bekannte Elizabeth überhaupt nicht sprechen zu lassen. Schließlich wurde eine andere Entscheidung getroffen.
0 Kommentare

Bioshock Infinite: Burial at Sea – Weitere Screenshots zur zweiten Episode

vor 127 Tagen - Die Veröffentlichung von "Bioshock Infinite: Burial at Sea Episode 2" nähert sich mit großen Schritten und passend zum nahenden Debüt präsentieren die Macher drei neue Bilder.
1 Kommentar

BioShock Infinite – Seebestattung Episode 2: 1998-Modus soll eure Stealth-Fähigkeiten fordern

vor 147 Tagen - "BioShock Infinite" wird Ende März mit der Erweiterung "Seebestattung Episode 2" ausgestattet. Wie Irrational Games inzwischen mitteilte, ist ein neuer Schwierigkeitsgrad bzw. Modus mit von der Partie.
0 Kommentare