Capcom hinterfragt das Interesse an Download-Spielen und sonstigen digitalen Inhalten

Capcom hat eine Umfrage veröffentlicht, in der das Interesse an digitalen Inhalten hinterfragt wird. Außerdem könnt ihr euch für das Digital-Comeback von Reihen wie “Breath of Fire”, “Power Stone” oder “Strider” einsetzen.

Dass Capcom in den nächsten Monaten verstärkt auf digitale Inhalte setzen möchten, betonten die Verantwortlichen des Unternehmens schon vor einigen Tagen. Diese Pläne werden nun von einer Umfrage untermauert, in der Capcom um das Feedback der User bittet.

Der japanische Publisher möchte unter anderem von euch wissen, an welchen Download-Inhalten ihr interessiert seid und welche Geldbeträge ihr im Durchschnitt in Digitalangebote investiert. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, das Digital-Comeback beliebter Reihen wie “Breath of Fire”, “Power Stone” oder “Strider” in die Wege zu leiten.

Die Capcom-Umfrage und weitere Details findet ihr unter dem folgenden Direkt-Link.

Du bist bei Facebook? Dann folge playm.de und verpasse keine wichtige News.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Gleich mitgemacht! Ich als Suchtknochen habe natürlich für die RE Franchise gestimmt. Resident Evil 2 HD !!!!!

Verwandte Artikel

Capcom: Weitere digitale HD-Remaster sind zu erwarten

vor 2 Wochen - Im Frage-Antwort-Abschnitt des jüngsten Geschäftsberichts schreibt Capcom, das Unternehmen wolle der Entwicklung von HD-Remaster-Titeln mehr Beachtung schenken.
3 Kommentare

Steam: Capcom Sale am Wochenende

vor 2 Wochen - Dank eines Capcom Sales auf Steam werden verschiedene Spiele des japanischen Entwicklers und Publishers deutlich günstiger angeboten.
1 Kommentar

Capcom: Weltweite Software-Verkaufszahlen und künftige Firmenstrategie

vor 3 Wochen - Capcom hat die Verkaufszahlen der wichtigsten Spielereihen veröffentlicht und zugleich einen Ausblick auf die künftige Firmenstrategie gewährt.
2 Kommentare

Capcom: Umsatzrückgang im letzten Geschäftsjahr

vor 3 Wochen - Capcom hat die jüngsten Geschäftszahlen vorgelegt. Während der Umsatz zurückging, konnten die Japaner einen steigenden Gewinn verzeichnen.
3 Kommentare

Capcom: Große Ankündigung im Januar 2015 und viele Spiele für 2016

vor 5 Monate - Capcom hat einige Spiele in der Hinterhand, die noch unangekündigt sind. Passend dazu wurden für 2016 mehrere neue Projekte versprochen. Schon in den nächsten Wochen gibt es eine größere Ankündigung.
9 Kommentare