Company of Heroes 2: Neue Screenshots zeigen DirectX 11-Grafik

Autor:

Relic Entertainment ist derzeit mit der Entwicklung des Strategiespiels “Company of Heroes 2″ beschäftigt. Der Titel soll im nächsten exklusiv für den PC den Handel erreichen. Zuvor könnt ihr allerdings einen Blick auf drei neue Screenshots werfen, in denen die DirectX 11-Grafik vorgestellt wird. Auf den Bildern sind verschiedene Kampfhandlungen zu sehen.

Publisher THQ beschreibt die Handlung des Spiels wie folgt: “Es ist das Jahr 1941, und wir erleben die Anfänge von dem, was sich zur brutalsten Konfrontation des Zweiten Weltkriegs entwickeln wird. Deutschland startet eine groß angelegte Invasion in der Eistundra der Sowjetunion, die letztendlich beim Militär mit Verlusten von über 14 Millionen Kameraden enden wird.”

In “Company of Heroes 2″ übernehmt ihr in gewaltigen Schlachten das Kommando über die ikonische Rote Armee der Sowjetunion und habt die Aufgabe, Russland von den vorrückenden Deutschen zu befreien.

“Strategische Fähigkeiten und taktische Erfahrung sind der Schlüssel zum Erfolg – eine einzige Aktion kann über den Kampfausgang in der Fortsetzung zum mehrfach preisgekrönten Company of Heroes entscheiden”, so THQ weiter. “Der Spieler muss im taktischen Kampf aufs Ganze gehen, um sich als militärischer Anführer zu etablieren und die Macht des Sowjetimperiums mit Gewalt nach Berlin zu führen.”

[nggallery id=921]