Diablo 3: Infos zum PvP-Update lassen weiter auf sich warten

Autor:

Diablo 3 Gameplay

Blizzard Entertainment hat mitgeteilt, dass in diesem Jahr keine weiteren Details zum PvP-Modus von “Diablo 3″ verkündet werden. Der Modus sollte bereits zum Start des Spiels verfügbar sein. Letztendlich werden die PvP-Funktionen wohl 2013 nachgereicht. Gleiches gilt offenbar auch für den geplanten Blog-Eintrag, der nähere Informationen bereithalten soll.

So gab Blizzards Jay Wilson via Twitter bekannt: “Wir werden den PvP-Beitrag wohl nicht bis zum Ende des Monats veröffentlichen. Aber bedenkt: Das ist kein Versprechen. Das ist alles, was ich darüber sagen kann. Es liegt daran, dass wir nicht gerne Termine in den Umlauf bringen. Wenn man die Qualität vor Fristen setzt, kann man schonmal falsch liegen.”

Ein kleiner Detailbrocken zum PvP-Modus sickerte vor einigen Tagen durch. So hieß es, dass es keine exklusiven PvP-Ausrüstungsgegenstände geben wird. Stattdessen werdet ihr euren Build mit den in der Kampagne gesammelten Ausrüstungsgegenständen auf Vordermann bringen müssen. “Es gibt keine spezifische PvP-Ausrüstung. Es gibt nur Ausrüstungsgegenstände, die sich abhängig von eurem Build für den PvP eignen”, so Game Director Jay Willson.