31. Dezember 2012, 12:56 Uhr

Diablo 3: Spieler berichten über Probleme im Auktionshaus

()

PC

Diablo 3

Wie den offiziellen Battle.net-Foren zu entnehmen ist, haben “Diablo 3″-Spieler einmal mehr mit Problemen zu kämpfen. So wird unter anderem von Gegenständen berichtet, die aus dem Auktionshaus verschwinden. Darüber hinaus heißt es, dass sowohl das Echtgeld-Auktionshaus als auch der normale Marktplatz von Lag- und Verbindungs-Problemen heimgesucht werden. Nicht selten bekommen die Spieler den Fehler 3022 zu Gesicht, einige User fliegen offenbar regelmäßig aus Auktionen raus oder erhalten ersteigerte Gegenstände erst nach einer gewissen Verzögerung.

Blizzard hat sich zwischenzeitlich zu Wort gemeldet und versprochen, sich um die Probleme zu kümmern. Im offiziellen Forum heißt es: “Wir überprüfen eure Meldungen derzeit. Es wäre sehr hilfreich, wenn betroffene Spieler die Transaktions-ID nennen könnten. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar ziemlich gering, dass ihr euch diese aufgeschrieben habt, jedoch hat es eventuell dennoch jemand getan, oder einen Screenshot erstellt. Meldet euch damit bitte in diesem Beitrag. Sobald wir Neuigkeiten hierzu haben, werden wir diese hier mitteilen. Habt bitte Geduld.”

Da derzeit unklar ist, von was die Probleme hervorgerufen werden und ob verlorengegangenen Gegenstände wiederhergestellt werden können, solltet ihr die Nutzung des Auktionshauses vorübergehend abwägen.


Nächste News:
0   Kommentare