18.12.2012 12:27 Uhr

Electronic Arts: Video und Bilder zum eingestellten Marvel-Prügelspiel

Electronic Arts war vor einigen Jahren mit der Entwicklung eines Beat'em Ups beschäftigt, das in Zusammenarbeit mit Marvel entwickelt wurde. Heute machen einige Impressionen die Runde.

Heute sind einigen Impressionen zu einem Spiel aufgetaucht, das in Zusammenarbeit zwischen Electronic Arts und Marvel entstehen sollte. Noch bevor Capcom und Marvel damit begannen, an "Marvel vs. Capcom 3" zu werkeln, befand sich bei den "Def Jam"-Machern von EA Chicago ein Titel in der Mache, der verschiedene Marvel-Recken wie den Hulk, Spider-Man oder Captain America in den Mittelpunkt rücken sollte.

Wie den heute aufgetauchten Impressionen zu entnehmen ist, hätten wir voraussichtlich ein Beat’em Up geboten bekommen, das Kämpfe in dreidimensionalen Arenen thematisiert hätte. Beim Kampfsystem setzten die Entwickler auf einen schwachen sowie einen starken Angriff. Gleichzeitig sollten die Recken in der Lage sein, zu sprinten, während eine Lock-On-Funktion für die nötige Präzision sorgen sollte.

Der Titel sollte eine klassische Kampagne und auch eine Mehrspieler-Komponente mit sich bringen. Warum die Entwicklung letztendlich gestoppt wurde, ist nicht bekannt.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Electronic Arts: Mehr als 25 Millionen PS4- und Xbox One-Verkäufe bis Ende des Jahres

vor 2 Tagen - Auch wenn in den letzten Jahren zahlreiche Analysten zu verstehen gaben, dass die Zeit der Konsolen vorbei ist, verkaufen sich die PS4 und die Xbox One prächtig. Bis Ende des Jahres könnte laut Electronic Arts sogar die 25 Millionen-Marke geknackt sein.
17 Kommentare

Electronic Arts: Im vergangenen Quartal Marktführer auf PlayStation 4 und Xbox One

vor 23 Tagen - Laut eigenen Angaben schwang sich der US-Publisher Electronic Arts im letzten Geschäftsquartal zum Software-Marktführer auf der PlayStation 4 und der Xbox One auf.
1 Kommentar

Electronic Arts: Digitaler Vertrieb legt weiter zu – Deutsche schwimmen gegen den Trend

vor 39 Tagen - Laut Electronic Arts Deutschland befindet sich der digitale Vertrieb weiter auf dem Vormarsch. Nur die Deutschen kochen wieder einmal ihr eigenes Süppchen.
15 Kommentare

Electronic Arts: CEO Andrew Wilson spricht über die drei wichtigsten Prioritäten

vor 66 Tagen - Andrew Wilson sprach in einem aktuellen Interview über die künftige Ausrichtung von Electronic Arts. Dabei hob er drei Punkte hervor, die dabei Priorität haben.
2 Kommentare

Electronic Arts: Zeigt Interesse an Spielen für Apple Watch

vor 71 Tagen - Wie Frank Gibeau von Electronic Arts bestätigte, hat man durchaus Interesse an Spielen für Apples neue Smartwatch. Spruchreif sei aber noch nichts.
3 Kommentare