Electronic Arts: Video und Bilder zum eingestellten Marvel-Prügelspiel

Autor:

Heute sind einigen Impressionen zu einem Spiel aufgetaucht, das in Zusammenarbeit zwischen Electronic Arts und Marvel entstehen sollte. Noch bevor Capcom und Marvel damit begannen, an "Marvel vs. Capcom 3" zu werkeln, befand sich bei den "Def Jam"-Machern von EA Chicago ein Titel in der Mache, der verschiedene Marvel-Recken wie den Hulk, Spider-Man oder Captain America in den Mittelpunkt rücken sollte.

Wie den heute aufgetauchten Impressionen zu entnehmen ist, hätten wir voraussichtlich ein Beat’em Up geboten bekommen, das Kämpfe in dreidimensionalen Arenen thematisiert hätte. Beim Kampfsystem setzten die Entwickler auf einen schwachen sowie einen starken Angriff. Gleichzeitig sollten die Recken in der Lage sein, zu sprinten, während eine Lock-On-Funktion für die nötige Präzision sorgen sollte.

Der Titel sollte eine klassische Kampagne und auch eine Mehrspieler-Komponente mit sich bringen. Warum die Entwicklung letztendlich gestoppt wurde, ist nicht bekannt.

[nggallery id=912]

Auch interessant

Zum Thema

  • Electronic Arts: Download-Inhalte verlieren laut dem Publisher an Relevanz

    vor 2 Monaten - Im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts ging Blake J. Jorgensen von Electronic Arts noch einmal auf das Thema Download-Content ein und könnte angedeutet ha...
  • Electronic Arts: Nennt neue Verkaufszahl zur PS4 und Xbox One

    vor 2 Monaten - Electronic Arts glaubt daran, dass sich die Xbox One und die PlayStation 4 bis zum Ende des Kalenderjahres 2017 zusammen etwa 105 Millionen Mal verkaufen werden...
  • Electronic Arts: Spielerzahlen von Battlefield 1 und FIFA 17

    vor 2 Monaten - Electronic Arts hat neue Zahlen zu "Battlefield 1" und "FIFA 17" veröffentlicht. Dabei handelt es sich zwar um keine Verkaufszahlen, aber immerhin ging das Unt...
  • EA Sports: FIFA 12 und FIFA 13 gehen vom Netz

    vor 3 Monaten - Electronic Arts wird in Kürze die Online-Dienste von "FIFA 12" und "FIFA 13" stoppen. Das liegt daran, dass nur noch wenige Spieler darauf zugreifen. Auch die ...
  • Electronic Arts: Ultimate Team soll auf Battlefield und Battlefront ausgeweitet werden

    vor 4 Monaten - Electronic Arts verdient mit den "Ultimate Team"-Features der Sportspiele eine Menge Geld. Doch auch für die anderen Genres zieht das Unternehmen das Geschäft...
    All
    2