Electronic Arts: Video und Bilder zum eingestellten Marvel-Prügelspiel

Autor:

Heute sind einigen Impressionen zu einem Spiel aufgetaucht, das in Zusammenarbeit zwischen Electronic Arts und Marvel entstehen sollte. Noch bevor Capcom und Marvel damit begannen, an “Marvel vs. Capcom 3″ zu werkeln, befand sich bei den “Def Jam”-Machern von EA Chicago ein Titel in der Mache, der verschiedene Marvel-Recken wie den Hulk, Spider-Man oder Captain America in den Mittelpunkt rücken sollte.

Wie den heute aufgetauchten Impressionen zu entnehmen ist, hätten wir voraussichtlich ein Beat’em Up geboten bekommen, das Kämpfe in dreidimensionalen Arenen thematisiert hätte. Beim Kampfsystem setzten die Entwickler auf einen schwachen sowie einen starken Angriff. Gleichzeitig sollten die Recken in der Lage sein, zu sprinten, während eine Lock-On-Funktion für die nötige Präzision sorgen sollte.

Der Titel sollte eine klassische Kampagne und auch eine Mehrspieler-Komponente mit sich bringen. Warum die Entwicklung letztendlich gestoppt wurde, ist nicht bekannt.

[nggallery id=912]

Auch interessant

Zum Thema

  • PS4 & Xbox One: Übertreffen die Absatzzahlen der Vorgänger deutlich, so EA

    vor 1 Woche - Einer internen Hochrechnung des US-Publishers Electronic Arts zufolge verkaufen sich die Xbox One und die PlayStation 4 deutlich schneller als ihre Vorgänger i...
  • Electronic Arts: Möchte das Vertrauen der PC-Spieler zurückgewinnen

    vor 1 Woche - Bei PC-Spielern konnte sich Electronic Arts in den vergangenen Jahren einen sehr durchwachsenen Ruf aufbauen, was das Unternehmen wieder ändern möchte. Unter...
    PC
    3
  • EA: Bis Juni erwarten uns noch einige Enthüllungen

    vor 1 Woche - In Rahmen der aktuellen Finanzkonferenz hat COO Andrew Wilson betont, warum man die EA Play-Veranstaltungen umsetzt und hat mitgeteilt, dass man noch Enthüllun...
  • EA: Titanfall, Battlefield und Mass Effect Andromeda für das nächste Geschäftsjahr bestätigt

    vor 1 Woche - Wie Electronic Arts bekannt gab, hat das Unternehmen auch für das kommende Geschäftsjahr das eine oder andere heiße Eisen im Feuer.
  • Electronic Arts: Erteilt der diesjährigen E3 eine Absage

    vor 2 Wochen - Wie Electronic Arts bekannt gab, wird das Unternehmen zugunsten eines eigenen Events auf einen Auftritt auf der E3 2016 verzichten.
    All
    9