Elite: Dangerous – Drittes Entwicklervideo mit neuen Spielszenen

Autor:

David Braben und die Entwickler von Frontier Developments kündigten jüngst die Entwicklung der Weltraum-Simulation “Elite Dangerous” an. Der Titel wird via Kickstarter finanziert. Im Rahmen der Sammelaktion sollen nicht weniger als 1.250.000 Pfund (rund 1.5 Millionen Euro) in die Entwicklerkassen fließen. Sollte dieses Ziel erreicht werden, könnte "Elite: Dangerous" 2014 an den Start gehen. Der Counter steht aktuell bei rund 720.000 Pfund.

Um nochmals auf das Projekt aufmerksam zu machen, präsentieren David Braben und sein Team ein weiteres Entwicklervideo, das einmal mehr einige InGame-Szenen bereithält. Das Video seht ihr unterhalb dieser Zeilen im Youtube-Stream. Auf der offiziellen Kickstarter-Seite findet ihr weitere Details zu "Elite: Dangerous".

httpv://www.youtube.com/watch?v=6gMbLjUjs1w

Auch interessant

Zum Thema

  • Elite Dangerous: Support von Direct X 10 und 32-Bit könnten beendet werden

    vor 2 Monaten - Um "Elite Dangerous" noch besser zu machen, möchte Frontier Development die Unterstützung von 32-Bit-Systemen und DirectX 10 einstellen. So lautet zumindest e...
    PC
    1
  • Elite Dangerous Arena: Derzeit kostenlos für PC erhältlich

    vor 5 Monaten - Das Standalone-Multiplayer-Spiel "Elite Dangerous: Arena" kann in diesen Tagen kostenlos für den PC heruntergeladen werden. Das Angebot endet bereits am 11. Ju...
    PC
    0
  • Elite Dangerous Horizon: Nun auch für die Xbox One erhältlich

    vor 6 Monaten - Ab sofort ist die "Elite Dangerous"-Erweiterung "Horizon" auch für die Xbox One verfügbar. Wir verraten euch, welche Neuerungen und Verbesserungen im Detail E...
  • Elite Dangerous: The Engineers und Update 1.6 veröffentlicht

    vor 6 Monaten - Die für "Elite Dangrous: Horizons" kreierte Erweiterung "The Engineers" als auch das kostenlose Update 1.6 stehen zum Download bereit.
  • Elite Dangerous: Arena für Xbox One veröffentlicht

    vor 7 Monaten - Frontier Developments hat "Elite Dangerous: Arena" heute für die Xbox One nachgereicht. PC-Spieler können den Standalone-Titel schon seit längerer Zeit in An...