18. Dezember 2012, 13:52 Uhr

Fallout: New Vegas – Obsidian hat Interesse an einem Nachfolger

()

PCPS3Xbox360

In einem Gespräch mit den Jungs von Kotaku ließ Obsidian Entertainments CEO Feargus Urquhart durchblicken, dass man durchaus ein Interesse daran hat, “Fallout: New Vegas” mit einem Nachfolger zu versehen. Aber auch ein “Knights of the Old Republic 3″ für die nächste Hardware-Generation wäre vorstellbar.

“Wir würden liebend gerne wieder an Fallout arbeiten. Und verdammt nochmal, wir würden auch gerne einmal am The Elder Scrolls-Universum arbeiten. Derzeit passiert hier allerdings nichts, auch wenn wir ständig darüber sprechen. […] Ich würde auch gerne ein Fallout: New Vegas 2 machen. Ja, ein Fallout: New Vegas 2 wäre wirklich eine super Sache”, wird Urquhart zitiert.

Als Ankündigung sollte sein Statement nicht angesehen werden, zumal es sich bei Obsidian Entertainment um ein vergleichsweise kleines Studio mit nur 90 Mitarbeitern handelt. Derzeit sind die Entwickler mit der Produktion von “South Park: Der Stab der Wahrheit” beschäftigt. Der Titel soll im nächsten Jahr den Handel erreichen.

0   Kommentare