15.12.2012 17:00 Uhr

GameStop-Adventskalender: Dishonored ab 17,99 Euro

Heute kann das 15. Türchen des GameStop-Adventskalenders geöffnet werden. Dahinter versteckt sich unter anderem das Action-Adventure "Dishonored: Die Maske des Zorns".

Nachdem wir vor wenigen Minuten einen Blick hinter das 15. Türchen des Amazon-Adventskalenders werfen konnten, ist nun der Adventskalender der Handelskette GameStop an der Reihe. In den nächsten Stunden kann das Action-Adventure "Dishonored: Die Maske des Zorns" zum Preis von 17,99 Euro (PC) bzw. 24,99 Euro (PS3, Xbox 360) erworben werden. Jenseits der Adventsaktion werden 29,99 Euro bzw. 39,99 Euro fällig.

Das “Dishonored″-Angebot findet ihr auf einer eigens eingerichteten Seite. Falls ihr den Umweg über den GameStop-Adventskalender nehmen möchtet, werdet ihr hier fündig. Das Angebot gilt nur am 15. Dezember 2012 in allen GameStop-Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie im GameStop-Onlineshop (solange der Vorrat reicht).

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

GameStop: PS4 und Xbox One kurbeln den Umsatz über Weihnachten an

vor 93 Tagen - GameStop hat mitgeteilt, dass man im Weihnachtsgeschäft 2013 mehr Umsatz als im Jahr zuvor machen konnte. Die neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One hatten einen nicht unwesentlichen Anteil.
3 Kommentare

Xbox One und PlayStation 4: GameStop kündigt Tauschaktion für Spiele an

vor 150 Tagen - Im Rahmen einer neuen GameStop-Aktion haben Next-Gen-Spieler die Möglichkeit, ausgesuchte Spiele beliebig oft zu tauschen. Kostenlos ist das Ganze natürlich nicht.
10 Kommentare

GameStop benötigt 17.000 Teilzeitkräfte für den Next-Gen-Launch

vor 199 Tagen - GameStop hat mitgeteilt, dass man allein in den USA etwa 17.000 Hilfskräfte benötigt, um das Geschäft zum Launch der PS4 und Xbox One reibungslos meistern zu können.
6 Kommentare

PS4 & Xbox One: Weitere Details zum Next Gen-Upgrade bei GameStop

vor 201 Tagen - Im November 2013 kommen die beiden neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One in den Handel. GameStop lieferte heute einige weitere Details zum Upgrade-Service für ausgesuchte Spiele.
10 Kommentare

GameStop: Sinkende Umsätze und Gewinne

vor 329 Tagen - GameStop musste im letzten Geschäftsquartal sinkende Umsätze und Gewinne hinnehmen. Allerdings brach der gesamte Spielemarkt ein.
2 Kommentare