27.12.2012 17:50 Uhr

Nintendo: Download-Shops von Wii U und Nintendo 3DS werden vorerst nicht zusammengelegt

Wie Nintendos Dan Adelman auf Anfrage bestätigte, wird man die eShops des Nintendo 3DS und der neuen Heimkonsole Wii U vorerst nicht zusammenlegen.

Nachdem in den vergangenen Wochen immer wieder Nintendo 3DS-Titel im eShop der neuen Heimkonsole Wii U einsehbar waren, stellte sich vielen Spielern sicherlich die Frage, ob Nintendo nicht vielleicht doch darüber nachdenkt, die beiden Download-Stores zusammenzulegen.

Um den Spekulationen den Wind aus den Segeln zu nehmen und für vermeintliche Klarheit zu sorgen, bezog Nintendos Dan Adelman in einem aktuellen Interview Stellung zu diesem Thema und erteilte einem Zusammenschluss der beiden eShops eine vorläufige Absage.

"Nunja, wir nennen sie beide eShop. Der eine ist der eShop des Nintendo 3DS und der andere ist der eShop von Nintendos Wii U. Wii U-User können sich im Wii U-eShop Infos zu den 3DS-Spielen einholen, aber derzeit planen wir nicht, 3DS-Titel über den eShop von Wii U anzubieten - oder umgekehrt", heißt es hier kurz und knapp.

Abschließend lässt sich wohl vermuten, dass man sich mit dem Wort "derzeit" das oft zitierte Hintertürchen offen hält. Eine klare Absage sieht schließlich anders aus.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Wii U: Update 5.1.0 U – Spielstände, Spiele und mehr können nun von einer Konsole auf eine andere übertragen werden

vor 10 Tagen - Mit dem Update auf die Version 5.1.0 bietet euch Nintendo ab sofort die Möglichkeit, eure Daten von einem Wii U-System auf ein anderes zu verfrachten. Wir haben weitere Details für euch.
2 Kommentare

Nintendo: Publisher enthüllt sein Line-Up für die diesjährige Comic-Con

vor 13 Tagen - Wie Nintendo bekannt gab, wird das Unternehmen mit zahlreichen Nintendo 3DS- und Wii U-Titeln im Gepäck zur Comic-Con nach San Diego reisen.
7 Kommentare

Wii U: Sega schließt Unterstützung der Virtual Console nicht aus

vor 15 Tagen - Wie Sega versicherte, könnte man sich anderslautender Berichte zum Trotz durchaus vorstellen, die Virtual Console auf Wii U mit Spielen zu versorgen.
0 Kommentare

Wii U: Sega hat kein Interesse an Umsetzungen hauseigener Klassiker für die Virtual Console

vor 22 Tagen - Wie Segas Yosuke Okunari in einem aktuellen Tweet bekannt gab, plant der Publisher derzeit nicht, hauseigene Klassiker auf der Virtual Console für Wii U ins Rennen zu schicken.
10 Kommentare

Wii U: Die Amiibo-Figuren können laut Nintendo einen ‘signifikanten Einfluss’ auf die Verkäufe haben

vor 39 Tagen - Der Nintendo of America Präsident Reggie Fils-Aime ist der Meinung, dass die Amiibo-Figuren dabei behilflich sein können, die Verbreitung der Wii U voranzutreiben.
17 Kommentare