15. Dezember 2012, 11:08 Uhr

SimCity: Kurze Verbindungsabbrüche werden wohl vom Spiel aufgefangen

()

PC

Wie sicherlich bekannt sein dürfte, setzt die kommende Aufbau-Strategie “SimCity” beim Spielen eine permanente Verbindung zu den Servern voraus.

Doch was passiert eigentlich, wenn euer Rechner beim Spielen von “SimCity” kurzzeitig die Verbindung zum Internet verliert? Geht der Spielfortschritt flöten? Friert das Geschehen ein? Lässt sich das Spiel nach einem Reconnect problemlos fortsetzen? Diesbezüglich sorgten nun die Entwickler von Maxis für Klarheit.

Auf Anfrage heißt es hier: “Hey, diese Frage bin ich nicht umgangen. Ich bin eigentlich nur zu unserem Online-Engineering-Team gerannt, um diesbezüglich die neuesten Informationen zu erhalten. Wir arbeiten daran, ‘kurze Verbindungsabbrüche’ großzügig zu behandeln.”

Die Jungs von Maxis führen aus: “Das bedeutet in der Praxis, dass wir euer Spiel hier wiederherstellen können, wenn euch euer Internet kurz im Stich lässt und ihr während des Spielens ausgeloggt werdet. Beachtet aber bitte, dass wir den Begriff ‘kurz’ noch nicht näher definiert haben.”


Nächste News:
0   Kommentare