29.12.2012 10:58 Uhr

Steam-Weihnachtsaktion 2012 inkl. Assassin’s Creed 3, Just Cause 2 und Prototype 2

Steams Holiday-Sale ging vor einigen Stunden in die nächste Runde. Noch bis morgen Abend können "Limbo", "Just Cause 2" und weitere Spiele preisreduziert heruntergeladen werden.

0

Gestern Abend ging die diesjährige Steam-Weihnachtsaktion 2012 in eine neue Runde. Zu den preisreduzierten Spielen, die noch bis morgen Abend günstiger zu haben sind, zählen Titel wie "Limbo", "Just Cause 2" und verschiedene Titel aus der "Assassin's Creed"-Reihe. Hier einige Preisbeispiele:

  • Limbo - 2,49 Euro
  • Just Cause 2 - 4,99 Euro
  • Assassin’s Creed 3 - 37,49 Euro
  • Assassin's Creed Revelations - 13,59 Euro
  • Prototype 2 - 14,99 Euro

Neben den Tagesdeals werden auf Steam weiterhin diverse Blitzaktionen durchgeführt. Außerdem könnt ihr mitbestimmen, welches von drei ausgewählten Spielen demnächst in die Aktion mit einfließt. Interesse geweckt? Die komplette Übersicht über die Angebote der Steam-Weihnachtsaktion wird auf Steam bereitgehalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Steam: Halloween-Sale 2014 gestartet

vor 5 Stunden - Auf Steam darf mal wieder kräftig gespart werden. So wurde der "Halloween Sale 2014" in die Wege geleitet. Die Rabatte nehmen eine Höhe von bis zu 85 Prozent ein.
0 Kommentare

Steam: Indie-Entwickler Mike Maulbeck drohte Valve-Chef Gabe Newell mit Mord

vor 9 Tagen - In den vergangenen Tagen sorgte ein fehlerhafter Eintrag des Shooters "Paranautical Activity" auf Steam für gehörigen Wirbel.
1 Kommentar

Steam: 10 Spiele gratis am Wochenende spielbar

vor 15 Tagen - Am Wochenende könnt ihr auf Steam zehn Spiele kostenlos zocken und danach zum Sparpreis erwerben. Heute um 19 Uhr geht es los.
0 Kommentare

Steam-Sale: Die Angebote der Woche

vor 30 Tagen - Auf Steam kann in den kommenden Tagen der eine oder andere Euro gespart werden. Denn die "Angebote der Woche" gingen an den Start.
1 Kommentar

Steam: Kurator-Feature von Trollen missbraucht

vor 37 Tagen - Gestern berichteten wir über ein neues Steam-Update, das die Suche nach Spielen sowie die gesamte Benutzeroberfläche verbessern soll. Inzwischen wurde bekannt, dass das Kurator-System bereits missbraucht wird.
3 Kommentare