Steam-Weihnachtsaktion 2012 inkl. L.A. Noire, Counter-Strike & XCOM: Enemy Unknown

Autor:

Pünktlich zum bevorstehenden Wochenende ging Steams diesjährige Weihnachtsaktion in eine neuen Runde. Zu den hinzugekommenen Angeboten zählen die preisreduzierten Spiele “L.A. Noire”, “Lego: Der Herr der Ringe”, “XCOM: Enemy Unknown” sowie verschiedene Titel der “Counter-Strike”-Reihe. Eine kleine Auswahl:

  • L.A. Noire – 7,49 Euro
  • Lego: Der Herr der Ringe – 20,09
  • XCOM: Enemy Unknown – 33,49 Euro
  • Counter-Strike: Global Offensive – 6,99 Euro

Neben den Tagesdeals werden auf Steam weiterhin diverse Blitzaktionen durchgeführt. Außerdem könnt ihr mitbestimmen, welches von drei ausgewählten Spielen demnächst in die Aktion mit einfließt. Interesse geweckt? Die komplette Übersicht über die Angebote der Steam-Weihnachtsaktion wird auf Steam bereitgehalten.

Auch interessant

Zum Thema

  • Half-Life: Erste Mod ‘Prospekt’ durch Valve zertifiziert

    vor 3 Wochen - Das Franchise "Half-Life" kehrt mit seinem ersten durch Valve offiziell geprüften Mod zurück, der die Story um Adrian Shepard fortsetzt. Steam bietet die Erw...
    PC
    2
  • Steam: Spiele sorgten für 3,5 Milliarden Dollar Umsatz

    vor 1 Monat - Mit Steam-Spielen wurde im vergangenen Jahr ein geschätzter Umsatz in Höhe von 3,5 Milliarden Dollar generiert. Auch heißt es, dass 2014 mehr als 3.000 neue ...
    PC
    0
  • Steam: Nutzerrekord am Ende des Winter-Sales

    vor 1 Monat - Am heutigen Montag endet der große Wintersale von Steam. Zuvor können wir euch von einem neuen Rekord berichten, der auf der Download-Plattform erzielt wurde....
    PC
    0
  • Steam: Valve bezieht Stellung zu den Weihnachtsproblemen – Was ist passiert und wie kam es dazu?

    vor 1 Monat - Über Weihnachten wurden sensible Daten mancher Steam-Nutzer aufgrund eines Fehlers anderen Nutzern gezeigt. Nun hat sich Valve um Aufklärung bemüht.
    PC
    2
  • Steam: Fehler im Steam Store waren kein Hack

    vor 1 Monat - Steam hatte vor einigen Stunden mit massiven Problemen zu kämpfen, die zeitweise dazu führten, dass die Nutzer die Daten anderer Mitglieder sahen. Laut Valve ...
    PC
    0