Ubisoft: Neue NextGeneration-Engine entsteht in Zusammenarbeit mit der französischen Regierung

Nachdem die Verantwortlichen von Ubisoft in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder versicherten, dass man sich hinter verschlossenen Türen bereits auf die Hardware der kommenden Generation vorbereitet, kündigte man in einem aktuellen Statement eine Partnerschaft mit der französischen Regierung an.

Demnach ensteht derzeit eine neue Engine, die den Arbeitstitel "Mango" trägt und auf die Nutzung auf Plattformen der kommenden Konsolen-Generation zugeschnitten sein soll. Das Projekt wird ersten Kalkulationen zufolge rund 14 Millionen Euro in 22 Monaten verschlingen. Rund 3,5 Millionen Euro und somit ein Viertel der Kosten werden dabei von der französischen Regierung gestimmt.

Neben dem Atomic Energy and Alternative Energies Commission (CEA) und dem National Center for Scientific Research (CNRS), sind auch die "Zombi U"-Macher von Ubisoft Montpellier und Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin’s Creed" und "Far Cry", involviert.

Laut Ubisoft-CEO Yves Guillemot soll die "Mango"-Engine komplett in Frankreich entstehen und dabei helfen, die Grande Nation weiter in der Welt der Videospiele zu etablieren. Das "Made in France"-Siegel solle sich in den kommenden Jahren zu einem Qualitätsmerkmal in der Welt der Spiele entwickeln, heißt es abschließend.

Auch interessant

Zum Thema

  • Ubisoft: Die Aktienmehrheit soll zurückgekauft und vom Markt genommen werden

    vor 2 Wochen - Aktuellen Berichten zufolge versuchen die Verantwortlichen von Ubisoft und die Guillemot-Familie derzeit, sich die Aktienmehrheit am Unternehmen zu sichern. Ans...
  • Ubisoft: Vivendi kommentiert eine mögliche Übernahme

    vor 4 Wochen - Aktuell nennt der Multimediakonzern Vivendi 27 Prozent der Anteile am französischen Publisher Ubisoft sein Eigen. Wie das Unternehmen auf Nachfrage bestätigte...
  • Ubisoft: Multiplayer-Titel sind gefragte denn je, meint Guillemot

    vor 1 Monat - Laut Firmen-CEO Yves Guillemot wird Ubisoft den internen Fokus auch zukünftig auf Mehrspieler-Erfahrungen verlagern. Wie es seitens des Unternehmens heißt, re...
  • Ubisoft: Gründet neues Studio im kanadischen Saguenay

    vor 2 Monaten - Wie Ubisoft bekannt gab, möchte das Unternehmen weiter in den kanadischen Markt investieren. So kündigte der Publisher die Gründung eines neuen Studios, das ...
  • Ubisoft: Die Guillemot-Familie stockt ihren Aktienanteil weiter auf

    vor 2 Monaten - Aktuellen Berichten aus Frankreich zufolge erwarb die Familie von Ubisoft-Gründer Yves Guillemot weitere zwei Millionen Aktien. Ein Schritt, mit dem eine mögl...