12.12.2012 16:03 Uhr

Verletzte Patente? Level 5 bezieht Stellung zu Segas Klage

Auf der offiziellen Website bezogen nun auch die Verantwortlichen von Level 5 Stellung zu den Vorwürfen, man habe mit "Inazuma Eleven" bestehende Patente von Sega verletzt.

0

Im Laufe des gestrigen Tages wurde bekannt, dass der japanische Publisher Sega eine Millionen-Klage gegen die "White Knight Chronicles"- und "Professor Layton"-Macher von Level 5 einreichte.

Dabei beruft sich Sega auf ein Patent, das Level 5 mit der "Inazuma Eleven"-Reihe bewusst verletzt haben soll. Im Detail geht es hier um eine Steuerungsmethode, bei der man den Touchscreen des Nintendo 3DS in Verbindung mit den eigenen Fingern und dem Stylus verwendet.

Und nachdem gestern lediglich durchsickerte, dass Sega auf Schadenersatzzahlungen in Höhe von 8,4 Millionen Euro pocht, meldeten sich in der Zwischenzeit auch die Verantwortlichen von Level 5 zu Wort und bestritten die Vorwürfe von Sega.

"Inazuma Eleven verletzt keine Patente von Sega. Nachdem wir diese Unstimmigkeiten genauer untersucht haben, kamen wir zu dem Schluss, dass hier keine Verletzung von bestehenden Patenten vorliegt", so ein Statement der Entwickler auf der offiziellen Website.

Somit werden die japanischen Gerichte entscheiden müssen, welche der beiden Parteien im Recht ist.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Level 5: White Kinght Chronicles-Macher deuten große Ankündigung für 2014 an

vor 291 Tagen - Die "White Kinght Chronicles"-Macher von Level 5 brüten etwas aus. In Kürze soll ein größeres Spiel angekündigt werden, das bereits in diesem Jahr den Handel erreichen wird.
0 Kommentare

Level 5: PS4-Spiel befindet sich in der Planungsphase

vor 564 Tagen - Level 5 gesellte sich zu den Unternehmen, die mit ihren Spielen auf der PlayStation 4 vertreten sein möchten. Nähere Details zum ersten Projekt sind aber nicht bekannt.
2 Kommentare

Sega: Reicht Patent-Klage gegen den japanischen Entwickler Level 5 ein

vor 683 Tagen - Aufgrund zweiter mutmaßlich verletzter Patente im Bereich der Nintendo 3DS-Steuerung reichte Sega eine Klage gegen den japanischen Kult-Entwickler Level 5 ein.
0 Kommentare

Level 5: Professor Layton-Macher mit zwei Neuankündigungen auf der Tokyo Game Show?

vor 784 Tagen - Allem Anschein nach sind die "Professor Layton"- und "White Knight Chronicles"-Macher von Level 5 mit zwei Neuankündigungen auf der Tokyo Game Show 2012 vertreten.
1 Kommentar