11.12.2012 10:58 Uhr

Wii U: Stromverbrauch deutlich geringer als bei PlayStation 3 und Xbox 360

Die Jungs von Eurogamer haben den Stromverbrauch der Wii U gemessen und mit den Leistungsaufnahmen der Konkurrenz-Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 verglichen.

Nachdem die Wii U am 18. November den amerikanischen, am 30. November den europäischen und am vergangenen Wochenende den japanischen Markt erreichte, können wir heute einen Blick auf den Energieverbrauch des Wii-Nachfolgers werfen. Für die Messungen zeigen sich die Jungs von Eurogamer verantwortlich, die gleichzeitig einen Vergleich mit den beiden HD-Konsolen aus den Häusern Microsoft und Sony liefern.

Wie der unten zu sehenden Übersicht zu entnehmen ist, gönnt sich die Wii U beim Abspielen der "FIFA 13"-Demo eine Leistungsaufnahme von 32 Watt, während die Xbox 360 Slim 76,5 Watt und die PlayStation 3 glatte 70 Watt benötigt. Die selben Unterschiede lassen sich auch im Frontend und bei der Nutzung von Netflix HD beobachten.

Wii U Xbox 360 S PS3 Super Slim
Front-End 32 W 67 W 66 W
FIFA 13 Demo 32 W 76.5 W 70 W
Netflix HD 29 W 65 W 62.5 W

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Wii U: Update 5.1.0 U – Spielstände, Spiele und mehr können nun von einer Konsole auf eine andere übertragen werden

vor 10 Tagen - Mit dem Update auf die Version 5.1.0 bietet euch Nintendo ab sofort die Möglichkeit, eure Daten von einem Wii U-System auf ein anderes zu verfrachten. Wir haben weitere Details für euch.
2 Kommentare

Nintendo: Publisher enthüllt sein Line-Up für die diesjährige Comic-Con

vor 13 Tagen - Wie Nintendo bekannt gab, wird das Unternehmen mit zahlreichen Nintendo 3DS- und Wii U-Titeln im Gepäck zur Comic-Con nach San Diego reisen.
7 Kommentare

Wii U: Sega schließt Unterstützung der Virtual Console nicht aus

vor 15 Tagen - Wie Sega versicherte, könnte man sich anderslautender Berichte zum Trotz durchaus vorstellen, die Virtual Console auf Wii U mit Spielen zu versorgen.
0 Kommentare

Wii U: Sega hat kein Interesse an Umsetzungen hauseigener Klassiker für die Virtual Console

vor 22 Tagen - Wie Segas Yosuke Okunari in einem aktuellen Tweet bekannt gab, plant der Publisher derzeit nicht, hauseigene Klassiker auf der Virtual Console für Wii U ins Rennen zu schicken.
10 Kommentare

Wii U: Die Amiibo-Figuren können laut Nintendo einen ‘signifikanten Einfluss’ auf die Verkäufe haben

vor 39 Tagen - Der Nintendo of America Präsident Reggie Fils-Aime ist der Meinung, dass die Amiibo-Figuren dabei behilflich sein können, die Verbreitung der Wii U voranzutreiben.
17 Kommentare