Wii U: Stromverbrauch deutlich geringer als bei PlayStation 3 und Xbox 360

Autor:

Nachdem die Wii U am 18. November den amerikanischen, am 30. November den europäischen und am vergangenen Wochenende den japanischen Markt erreichte, können wir heute einen Blick auf den Energieverbrauch des Wii-Nachfolgers werfen. Für die Messungen zeigen sich die Jungs von Eurogamer verantwortlich, die gleichzeitig einen Vergleich mit den beiden HD-Konsolen aus den Häusern Microsoft und Sony liefern.

Wie der unten zu sehenden Übersicht zu entnehmen ist, gönnt sich die Wii U beim Abspielen der “FIFA 13″-Demo eine Leistungsaufnahme von 32 Watt, während die Xbox 360 Slim 76,5 Watt und die PlayStation 3 glatte 70 Watt benötigt. Die selben Unterschiede lassen sich auch im Frontend und bei der Nutzung von Netflix HD beobachten.

Wii U Xbox 360 S PS3 Super Slim
Front-End 32 W 67 W 66 W
FIFA 13 Demo 32 W 76.5 W 70 W
Netflix HD 29 W 65 W 62.5 W

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo Wii U: ‘Nindies Love You’-Sale startet am Donnerstag

    vor 5 Tagen - Auch auf Nintendos Wii U wird der Valentinstag mit einem passenden Sale begangen. Welche Titel werden im Rahmen des 'Nindies Love You'-Sale, der diese Woche st...
    0
  • Nintendo Wii U: In Japan vielerorts ausverkauft

    vor 5 Tagen - Zur Zeit hat Nintendos Wii U in Japan mit Lieferengpässen zu kämpfen. Eine offizielle Stellungnahme zu diesen liegt bisher nicht vor.
    3
  • Nintendo Wii U: Wii Street U-Service endet im März

    vor 2 Wochen - Wie Nintendo und Google bekannt gaben, wird der Wii U-exklusive Service "Wii Street U" Ende März vom Netz genommen.
    0
  • Nintendo Wii U: Neues System-Update 5.5.1 verfügbar

    vor 1 Monat - Ab sofort steht auf Wii U das System-Update auf die Version 5.5.1 bereit. Großartige Neuerungen solltet ihr von diesem jedoch nicht erwarten.
    2
  • Nintendo Wii U: Weltweit elf Millionen Mal verkauft

    vor 2 Monate - Wie Nintendo of America bekannt gab, wurden weltweit bisher elf Millionen Einheiten der Heimkonsole Wii U verkauft.
    4