05. Januar 2013, 12:02 Uhr

Beyond: Two Souls – Das PS3-Spiel wird internationaler als Heavy Rain

()

PS3

David Cage und die Mannen von Quantic Dream sind derzeit mit der Entwicklung des PS3-exklusiven Adventures “Beyond: Two Souls” beschäftigt. Nachdem in den letzten Wochen recht wenig über das neue Projekt der “Heavy Rain”-Macher zu hören war, gab Cage in einem Gespräch mit den Jungs von ShackNews einige weitere Details zu “Beyond: Two Souls” preis.

Unter anderem gab er zu verstehen, dass “Beyond: Two Souls” im Vergleich zu “Heavy Rain” etwas internationaler in Erscheinung treten wird, da die Spieler Gegenden aufsuchen werden, die in weltweiten Regionen beheimatet sind. Der größte Teil der Geschichte ist allerdings in den Vereinigten Staaten angesiedelt.

“Beyond ist im Gegensatz zu Heavy Rain wahrscheinlich mehr eine internationale Reise”, so Cage. “Heavy Rain war in Philadelphia angesiedelt, während Beyond auf der gesamten Welt spielt. Dennoch ist es hauptsächlich in Amerika angesiedelt, man wird verschiedene Orte erkunden. Man wird viel mehr reisen. Es wird im körperlichen als auch emotionalen Sinne eine Reise sein.”

Darüber hinaus ging Cage auf die Frage ein, warum bei der Entwicklung von “Beyond: Two Souls” eine neue Engine zum Einsatz kommt. “Wir sind einfach verrückte Leute. Wir machen das nicht für Geld oder Ruhm. Wir wollen Risiken eingehen, weil wir die Latte gerne höher legen. Ist es aus Unternehmenssicht sinnvoll? Nicht wirklich, um ehrlich zu sein.”

Weitere: “Als CEO des Unternehmens kann ich euch sagen, dass es absurd ist. Aber wir genießen es so sehr. Wir sind ein Team aus leidenschaftlichen Personen. Dies [die alte Engine nutzen] hätten wir machen sollen, aber wir haben etwas anderes gemacht.”

“Beyond: Two Souls” kommt im Laufe des Jahres exklusiv für die PlayStation 3 in den Handel. Einen präzisen Termin gibt es noch nicht. Weitere News zum PS3-Spiel findet ihr in unserer Themen-Übersicht.

0   Kommentare