Fragwürdige Doppelmoral? National Rifle Association veröffentlicht Schießtrainings-Spiel für Kinder

In diesen Tagen müssen sich die US-Waffenlobby und die National Rifle Association in den USA dem Vorwurf der fragwürdigen Doppelmoral stellen. Denn nachdem man kurz nach dem Amoklauf von Newtown, der 26 Menschenleben forderte, Videospiele für das Massaker verantwortlich machte, veröffentlichte die NRA nun ein eigenen iOS-Titel.

An für sich eine Begebenheit, die die kaum Staub aufwirbeln dürfte. Riskiert man allerdings einen genaueren Blick auf das besagte Spiel, wird man feststellen, dass es sich hierbei um eine recht plump umgesetzte Trainings-Software handelt, die den Namen „NRA: Practice Range“ trägt und Kindern ab vier Jahren den Gebrauch von Schusswaffen näher bringen soll.

Der Titel erscheint für das iPhone, den iPod Touch sowie das iPad und ist in seiner Standard-Variante kostenlos verfügbar. Für jeweils 99 Cent lassen sich jedoch zusätzliche Waffen erwerben. Mit diesen soll die Entwicklung des Titels finanziert werden, heißt es weiter.

Unklar ist derzeit, warum die NRA das Risiko eingeht, sich mit der vermeintlichen Trainings-Software in die Nesseln zu setzen und sich der Doppelmoral schuldig zu machen. Eventuell versucht man aber auch nur, neue Kunden anzuwerben und das möglicherweise bevorstehende Verbot von automatischen Gewehren zu kippen.

Wer sich selbst ein Bild von „NRA: Practice Range“ machen möchte, wird unter dem folgenden Direkt-Link fündig.

Auch interessant

Zum Thema

  • USA: Fast drei Viertel der Umsätze entfallen auf digitale Inhalte

    vor 4 Monaten - Laut einem aktuellen Bericht der Entertainment Software Association nimmt der digitale Vertrieb in den USA einen immer wichtigeren Stellenwert ein. So entfalle...
  • Konsolenmarkt: Epic-Gründer Tim Sweeney sieht geringeres Interesse des jungen Publikums

    vor 8 Monaten - Der Epic Games-Gründer Tim Sweeney hat in der Zwischenzeit eine neue Prognose zur Entwicklung der Spieleindustrie abgegeben. Demnach sei der Abschwung des Kons...
  • Early Access: Ex-SCEA-Chef Jack Tretton über die Vorteile

    vor 11 Monaten - In einem aktuellen Interview, das von den Kollegen von IGN geführt wurde, sprach Jack Tretton, das ehemalige Oberhaupt von Sony Computer Entertainment America,...
  • Xbox One, PS4 und Wii U: Welches Lager nutzt seine Konsole am meisten?

    vor 11 Monaten - Habt ihr euch nicht auch schon einmal die Frage gestellt, welches Lager seine Konsole am intensivsten nutzt? Eine aktuelle Studie aus dem Hause Global Web Inde...
  • PlatinumGames: Der Westen hat die Nase qualitativ vorne, meint Kamiya

    vor 1 Jahr - Wie Hideki Kamiya, der mit PlatinumGames zur Zeit am Action-Rollenspiel "Scalebound" arbeitet, in einem aktuellen Interview zu verstehen gibt, setzen die westli...