Diablo 3: Blizzard denkt über reduzierte Schäden im PvP-Modus nach

Laut den Jungs von Blizzard denkt man derzeit darüber nach, sich das Feedback der "Diablo 3"-Community zu Herzen zu nehmen und die Schäden im PvP-Modus zu reduzieren.

0

Auch wenn die Jungs von Blizzard von Anfang an deutlich machten, dass man im PvP-Modus von "Diablo 3" ein kleines Gimmick sieht, in das man nicht allzu viele Ressourcen investieren möchte, scheint man sich des Feedbacks der Spieler anzunehmen.

Diesen stieß vor allem die Tatsache sauer auf, dass es nicht selten vorkommt, dass Charaktere im PvP-Modus bereits nach einer erfolgreichen Attacke zu Boden gehen - der immensen Schadenswirkung einiger Waffen und Fertigkeiten sei Dank. Blizzard ist sich dieser Problematik laut eigenen Angaben durchaus bewusst und denkt derzeit über eine Überarbeitung der Balance nach.

Laut Community Manager Vaneras wird man allerdings verstärkt darauf achten, dass sich die reduzierten Schäden im PvP nicht negativ auf den PvE-Modus auswirken. Sollte dies der Fall sein, wird man kurzerhand auf mögliche Anpassungen beim Balancing verzichten.

"Wenn wir Gefahr laufen sollten, dass der PvE-Modus negativ von solchem Balancing betroffen ist, werden wir das nicht ins Spiel einbauen. Es ist also möglich, dass nur geringfügige Änderungen erfolgen ohne das System im Ganzen groß zu ändern", so Vaneras.

Diablo 3

Du bist bei Facebook? Dann folge playm.de und verpasse keine wichtige News.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Diablo 3: Dritter Geburtstag wird mit geheimen Kuh-Level begangen

vor 1 Woche - Wie sich der offiziellen Website entnehmen lässt, begeht Blizzard Entertainment den dritten Geburtstag von "Diablo 3" auf dem PC, der Xbox One und der PS4 mit dem mysteriösen Kuh-Level.
0 Kommentare

Diablo 3: Blizzard nimmt Antrag auf einstweilige Verfügung gegen Goldseller zurück

vor 2 Wochen - Blizzard hat eine einstweilige Verfügung gegen einen deutschen Goldseller zurückgenommen. Sie wurde schon im Jahre 2013 ohne mündliche Anhörung erwirkt.
0 Kommentare

Diablo 3: Spieler erreicht maximale Charakter-Stufe 70 in einer Minute

vor 4 Wochen - Das dürfte wohl ein neuer Rekord sein. In nur einer Minute gelang es dem Spieler "Dat Modz", seinen "Diablo 3"-Helden auf das maximale Charakter-Level 70 zu hieven.
0 Kommentare

Diablo 3: Reaper of Souls – Blizzard Entertainment startet dritte Saison in Europa

vor 1 Monat - Ab sofort haben auf dem PC auch europäische "Diablo 3"-Spieler die Möglichkeit, sich im Rahmen der dritten Saison zu behaupten und einen einen neuen Helden zu erschaffen beziehungsweise aufzuleveln.
2 Kommentare

Diablo 3: Reaper of Souls – Dritte Saison erstreckt sich laut Blizzard über mindestens vier Monate

vor 2 Monate - Wie die Verantwortlichen von Blizzard bekannt gaben, wird die dritte Ladder-Season zu "Diablo 3: Reaper of Souls" über einen Zeitraum von mindestens vier Monaten zur Verfügung stehen.
0 Kommentare