14.01.2013 13:09 Uhr

Diablo 3: Blizzard enthüllt frische Details zum Duell-Modus

Im Rahmen eines Blog-Eintrages enthüllte Blizzard weitere Details zum PvP-Modus von "Diablo 3", der mit dem Update auf die Version 1.07 Einzug erhalten wird.

0

Wie sicherlich bekannt sein dürfte, arbeitet Blizzard derzeit an einem weiteren Patch zum hauseigenen Action-Rollenspiel "Diablo 3", mit dem man dieses durch einen PvP-Modus bereichern wird.

Auch wenn nach wie vor unklar ist, wann der besagte Software-Flicken im Endeffekt das Licht der Welt erblickt, nutzte Blizzard auf dem offiziellen Blog schon jetzt die Gelegenheit, uns weitere Details zum Duell-Modus zu kredenzen. Wie es heißt, wurde mit 'Scorched Chapel' ein neues Gebiet einzig und allein für die Duelle geschaffen.

Um die besagte Kathedrale betreten zu können, müsst ihr zunächst mit dem NPC 'Nek the Brawler' sprechen, der im Gasthaus von Neu Tristram zu finden ist. Die Scorched Chapel besteht aus vier unterschiedlichen Zonen: Der Kirche, dem Friedhof, einem Fluss und einem See. Hier können sich bis zu vier Spieler gleichzeitig nach Free-For-All-Regeln duellieren. Team-Duelle sind allerdings nicht möglich.

Des Weiteren weist Blizzard darauf hin, dass man die unterschiedlichen Klassen für den PvP-Modus nicht neu ausbalancieren, im Gegenzug aber immerhin Hardcore-Charaktere zulassen wird. Gebt ihr in einem Duell mit einem menschlichen Spieler den Löffel ab, werdet ihr in der Arena wiedergeboren - Schaden nimmt eure Ausrüstung dabei nicht.  Wollt ihr das Duell-Gebiet wieder verlassen, kann ein Stadtportal genutzt werden.

Weitere Details zum "Diablo 3"-Update auf die Version 1.07 findet ihr hier.

Diablo 3 Gameplay

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Diablo 3: Patch 2.1.2 findet den Weg auf die Test-Server

vor 2 Tagen - Wie Blizzard bekannt gab, wartet auf den öffentlichen Test-Servern von "Diablo 3" ab sofort das Update 2.1.2 auf euch.
0 Kommentare

Diablo 3: Cross-Plattform-Gaming derzeit unmöglich

vor 11 Tagen - Blizzard Entertainment hat im Laufe der BlizzCon 2014 versichert, dass im Fall von "Diablo 3" kein plattformübergreifendes Spielen möglich ist. Die unterschiedlichen Online-Systeme werden als Grund genannt.
0 Kommentare

Diablo 3: Reaper of Souls – Infos zu den kommenden Verbesserungen

vor 13 Tagen - Blizzard Entertainment hat im Rahmen der BlizzCon 2014 einen neuen Patch für das Action-Rollenspiel "Diablo 3" bzw. "Diablo 3: Reaper of Souls" vorgestellt. Er nimmt wie üblich einige Änderungen vor.
1 Kommentar

Diablo 3: PC-Update 2.1.1 liefert verbesserte Begleiter und mehr

vor 58 Tagen - Ab sofort steht auf dem PC das Update 2.1.1 zu "Diablo 3" bereit. Doch was ändert sich mit diesem genau?
0 Kommentare

Diablo 3: Europäische Server wieder online – Patch 2.1.0 steht zur Verfügung

vor 86 Tagen - Ab sofort steht das Update 2.1.0, das "Diablo 3" durch verschiedene neue Inhalte bereichert, auch in Europa zur Verfügung.
2 Kommentare