03.01.2013 14:32 Uhr

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Am 7. Januar gibt es offenbar Neuigkeiten

Produzent und Direktor Naoki Yoshida bedankte sich in einem neuen Statement bei den Fans des Online-Rollenspiels "Final Fantasy XIV" und deutete gleichzeitig an, dass am 7. Januar eine größere Ankündigung bevorsteht

0

Square Enix ist weiterhin mit der Entwicklung des überarbeiteten Rollenspiels "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" beschäft. Schon im letzten Jahr wurde die Unterstützung der ursprünglichen Version eingestellt. Auf der offiziellen Seite des Online-Rollenspiels wandte sich Naoki Yoshida, der Produzent und Direktor des MMORPGs, nochmals an die Spielerschaft und bedankte sich.

"Im vergangenen Jahr haben wir das epische Finale der ersten Version von Final Fantasy XIV erlebt und im Anschluss den Alpha-Test für Final Fantasy XIV: A Realm Reborn durchgeführt. Über das ganze Jahr hinweg habt ihr uns unterstützt und dafür möchte ich euch an dieser Stelle noch einmal herzlich danken", so Yoshida.

Gleichzeitig wurde auf der offiziellen Seite angedeutet, dass es am 7. Januar 2013 eine größere Neuigkeit geben wird. "Als nächsten wichtigen Termin könnt ihr euch schon mal den 7. 1 .2013 vormerken", so Yoshida. Was an diesem Tag geschehen soll, ist noch unklar.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Zwei Millionen Registrierungen

vor 3 Tagen - "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" ist inzwischen für PlayStation 4, PlayStation 3 und PC erhältlich, was die Zahl der Neuregistrierungen auf zwei Millionen anwachsen ließ.
5 Kommentare

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Der Launch-Trailer zur PlayStation 4-Version

vor 5 Tagen - Passend zum Start der PS4-Version des Online-Rollenspiels "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" können wir einen Blick auf den obligatorischen Launch-Trailer werfen.
6 Kommentare

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Square Enix schwingt einmal mehr den Bannhammer

vor 7 Tagen - Wie Square Enix bekannt gab, ging man in den vergangenen Tagen erneut gegen Cheater und Betrüger in “Final Fantasy XIV: A Realm Reborn” vor und bannte zahlreiche Spieler dauerhaft.
0 Kommentare

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn für PS4 – Early Access und Upgrade-Programm gestartet

vor 8 Tagen - Die finale PS4-Version von "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" hat das PlayStation Network erreicht. Heute startete das Upgrade-Programm für PS3-Spieler sowie der Early Access.
0 Kommentare

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Update 2.21 inklusive Change-Log veröffentlicht

vor 9 Tagen - Ab sofort steht ein neues Update zu "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" zur Verfügung, das den Titel auf die Version 2.21 hievt. Was sich mit diesem genau ändert, erfahrt ihr bei uns.
0 Kommentare