The Walking Dead: Survival Instinct – Activision äußert sich zum ersten Gameplay-Video

Autor:

Im letzten Jahr wurden erste Gameplay-Szenen aus dem kommenden Activision-Adventure “The Walking Dead: Survival Instinct” veröffentlicht. Die Szenen waren zunächst in einer IGN-Show zu sehen, später folgte eine musikalisch untermalte Zusammenfassung, die einige Redaktionen zu dem Schluss kommen ließ, dass es sich um einen offiziellen Trailer des Publishers handelt.

Um diese Fehlinterpretation aus der Welt zu schaffen, versicherte ein PR-Vertreter gegenüber den Kollegen von Giantbomb, dass der Trailer weder offiziell ist noch von Activision oder beteiligten Agenturen in irgendeiner Form bearbeitet wurde. Es ist das Werk eines übereifrigen Fans, heißt es.

“Der Trailer, der auf dem Channel TWDSurvivalInstinct zu sehen ist, ist nicht offiziell”, so der Repräsentant. “Es ist eine Fan-Kreation. Es sieht so aus, dass sie Gameplay-Szenen aus der Enthüllung genommen haben, die in der letzten Woche in der IGN-Show ‘Up at Noon’ zu sehen war.”

Wie es weiter heißt, entstammen die gezeigten “The Walking Dead: Survival Instinct”-Szenen einer internen Entwicklerversion. Es ist unklar, wie alt die Szenen sind und auf welchem Entwicklungsstand sie basieren.

Das von Terminal Reality entwickelte “The Walking Dead: Survival Instinct” soll in diesem Jahr für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 in den Handel kommen. In den Mittelpunkt der Versoftung, die abgesehen von der groben Vorlage nichts mit Telltales “The Walking Dead” zu tun hat, rücken der Charakter Daryl Dixon sowie sein Bruder Merle. Beide Figuren befinden sich auf der “unerbittlichen Suche nach einem Weg in das vermeintlich sichere Atlanta”. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle von Daryl.