22. Februar 2013, 11:05 Uhr

ARMA 3: Box-Version erscheint auch in Deutschland

()

PC

Gestern gab Bohemia Interactive bekannt, dass man beim Vertrieb der Militärsimulation “ARMA 3″ voll und ganz auf die Dienste von Steam setzt. Auch die Box-Version, die in einigen Ländern verkauft wird, setzt einen Steam-Account voraus. Nachdem zunächst unklar war, in welchen Ländern die Box-Version von “ARMA 3″ zu haben sein wird, folgte heute die Ankündigung für Deutschland.

Den Vertrieb in Deutschland und in weiteren europäischen Ländern übernimmt das Münchener Publishing-Label Peter Games. Darüber hinaus heißt es, dass “ARMA 3″ in verschiedenen Sprachversionen angeboten wird – darunter auch deutsch.

“Mit ARMA 3 erhalten PC-Spieler eine Militärsimulation, die alles Bisherige in den Bereichen Technik, Realismus, Ambition und Umfang überflügelt”, so Morris Hebecker, Geschäftsführer Morphicon. “Wir freuen uns außerordentlich, dieses PC-Highlight als Publisher erstmals nicht nur in Deutschland, sondern auch in weiteren relevanten Märkten Europas anzubieten.“

“ARMA 3″ soll im dritten Quartal 2013 veröffentlicht werden. Einen präzisen Termin gibt es offenbar noch nicht


Nächste News:
0   Kommentare