14. Februar 2013, 09:20 Uhr

Assassin’s Creed 3: Ubisoft veröffentlicht Title-Update 5

()

PCPS3Xbox360

Das im letzten Jahr veröffentlichte Action-Adventure “Assassin’s Creed 3″ bekam in der letzten Nacht ein weiteres Update spendiert. Dabei haben wir es mit dem Titel-Update 5 zu tun, mit dem “Assassin’s Creed 3″ auf die Version 1.03 angehoben wurde.

Mithilfe der Aktualisierung wurden Verbesserungen in der Kampagne und auch im Multiplayer-Modus vorgenommen. Aus der Kampagne wurde unter anderem ein Fehler verbannt, der innerhalb der Mission “Bridewell Prison” für einen Absturz sorgte, sobald eine gewisse Zwischensequenz mit Mason beendet wurde. Darüber hinaus ging es einem Fehler an den Kragen, der die Erstellung eines neuen uPlay-Accounts verhinderte. Die Vorbereitung auf die DLC-Erweiterung “Die Tyrannei von George Washington” (erscheint in der nächsten Woche) rundet das Ganze ab.

Auch der Multiplayer-Part von “Assassin’s Creed 3″ wurde um einige Fehler bereinigt, darunter verschiedene Grafik-Glitches und Probleme mit Spielmodi wie “Wolfpack” und “Deathmatch”. Eine umfangreiche Übersicht über die Patch-Notes findet ihr im offiziellen Forum.


Nächste News:
0   Kommentare