14. Februar 2013, 10:29 Uhr

Avalanche Studios veröffentlicht Teaser-Bild: Just Cause 3 oder Mad Max?

()

PS4

Vor einigen Tagen war dem LinkedIn-Profil von Christofer Sundberg, seines Zeichens CEO der schwedischen Schmiede Avalanche, zu entnehmen, dass man innerhalb des Studios an einem nicht näher genannten Action-Sandbox-Titel für die Next-Generation-Konsolen arbeitet. Der Titel, bei dem es sich voraussichtlich um “Just Cause 3″ handelt, soll im Juni 2015 das Licht der Welt erblicken. Bestätigt wurde das Ganze noch nicht.

Außerdem war von einem “Mad Max”-Spiel die Rede, das schon zuvor in der Gerüchteküche auftauchte und im April 2014 für PC, PS4 und Xbox 720 erscheinen könnte. Auch zu diesem Projekt steht die offizielle Bestätigung noch aus.

Allerdings gibt es heute neues Futter für Spekulationen. So veröffentlichte Sundberg via Twitter ein Offscreen-Bildschirmfoto, das wohl eine Szene aus einem der beiden Spiele zeigt. Im Begleittext gibt Sundberg einen Hinweis darauf, dass der Titel womöglich noch in diesem Jahr vorgestellt wird: “Wir machen geniale Spiele bei Avalanche! … Dieses Jahr wird genial!” Das Bild findet ihr unterhalb dieser Zeilen.

4   Kommentare  
  • Horst-Schlemmer

    Sieht SEHR stark nach Just Cause 3 aus. Hoffentlich ist die Videofunktion der Ps3-Version wieder an Bord.


  • Dominik

    Joa sieht für mich auch sehr stark nach Just Cause 3 aus. Ich hoffe nur die kommen nicht auf die dumme Idee und machen es doppelt oder gar dreifach so groß wie Just Cause 2. Größe ist nicht alles ich würde das Hauptaugenmerk lieber mal auf etwas ganz anderes legen. Die Story war ja beim Zweiten völlig Banane!


Comments are closed.