20.02.2013 10:31 Uhr

Battlefield 4: Shooter hinter verschlossenen Türen präsentiert – CEO von GameStop ist begeistert

Hinter verschlossenen Türen wurde "Battlefield 4" bereits präsentiert und scheint ausgewählte Mitglieder der Videospiel-Industrie schon jetzt zu begeistern.

Bereits vor einer ganzen Weile bestätigten die Jungs von DICE sowie der zuständige Publisher Electronic Arts, dass man hinter verschlossenen Türen mit den Arbeiten an "Battlefield 4" begonnen hat, das noch in diesem Jahr in die Beta starten soll.

Und während sich die Spieler weiterhin gedulden müssen, bekamen ausgewählte Mitglieder der Industrie kürzlich die Möglichkeit geboten, sich den neuen Shooter aus dem Hause DICE im Rahmen einer exklusiven kurzen Präsentation anzuschauen. Mit von der Partie war auch Paul Raines, seines Zeichens CEO des weltweit führenden Spielehändlers GameStop, der lobende Worte für "Battlefield 4" fand.

"Ich bekam heute Battlefield 4 zu sehen und ich kann nur 'Wow' sagen. Danke für das Sneak Peek EA. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr es selbst sehen könnt", so Raines via Twitter.

Unklar ist derzeit, wann "Battlefield 4" im Endeffekt das Licht der Welt erblicken soll. Nicht wenige spekulieren darauf, dass es irgendwann 2014 der Fall ist - dann allerdings auch auf den Next-Generation-Konsolen in Form der PlayStation 4 und der Xbox 720.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Gamestop hat wie so nur dollar zeichen vor den augen,der gamer ist ihnen scheiss egal.

  2. Ich freue mit schon auf die ersten viedios.

  3. was video?

  4. Das wird “video” geschrieben du Flachzange.

  5. nicht viedio

  6. Lol.
    Ich schmeiß mich Wech..
    Viedeo……..

  7. bestes wörderie seit langen

Verwandte Artikel

Battlefield 4: Dragon’s Teeth – Kann ab heute von allen Spielern geladen werden

vor 2 Tagen - "Battlefield 4: Dragons Teeth" konnte über zwei Wochen hinweg nur von Premium-Spielern geladen werden. Diese Zeitexklusivität fand heute ihr Ende.
2 Kommentare

Battlefield 4: Trolle sorgen mit dem taktischen Schild für nervige Team-Kills

vor 3 Tagen - Aktuell treiben Trolle auf den "Battlefield 4"-Servern ihr Unwesen, die sich den neuen taktischen Schild der "Dragon's Teeth"-Erweiterung zunutze machen.
12 Kommentare

Battlefield 4: Ist Final Stand vielleicht nicht der letzte DLC?

vor 3 Tagen - "Battlefield 4" wird länger als gedacht der aktuellste Teil der Reihe bleiben. Um die Lücke zu füllen, könnte EA mehr Download-Content veröffentlichen. Entsprechende Zeilen im Code untermauern diese Spekulation.
8 Kommentare

Battlefield 4: Final Stand-DLC wird später veröffentlicht

vor 8 Tagen - Bei Electronic Arts erfolgte eine weitere Verschiebung. Auch der für Sommer 2014 geplante DLC "Battlefield 4: Final Stand" wird später als zunächst angenommen erscheinen.
17 Kommentare

Battlefield 4: Dragon’s Teeth sorgt für Lags, Abstürze und weitere Probleme

vor 10 Tagen - Schon kurz nach der Veröffentlichung der "Battlefield 4"-Erweiterung "Dragon's Teeth" mehrten sich die Stimmen, dass das Mini-Add-On neue technische Probleme mit sich bringt.
17 Kommentare