Crysis 3: Die ersten PS4- und Xbox 720-Spiele werden laut Crytek nicht viel besser aussehen

Autor:

Am 20. Februar 2013 wird voraussichtlich die PlayStation 4 enthüllt. Unklar ist bisher, über welche technische Ausstattung die neue Konsole verfügt und zu welchen grafischen Leistungen der Xbox 720-Konkurrent fähig sein wird. Sofern wir den Worten von Cryteks CEO Cevat Yerli glauben können, dann sollten die Spieler zunächst keinen allzu großen Sprung erwarten. So glaubt er, dass die ersten für PlayStation 4 und Xbox 720 in den Handel kommenden Spiele nicht viel besser als “Crysis 3″ aussehen werden. Der Shooter erscheint noch für die aktuelle Generation.

“Ich denke nicht, dass Crytek auf der aktuellen Konsolen-Generation mehr als Crysis 3 machen kann. Ich denke tatsächlich, dass die Leute erstaunt sein werden, dass Next-Gen-Launch-Titel von anderen Unternehmen sich nicht sehr stark von Crysis 3 unterscheiden könnten”, so Yerlis Worte.

Gleichzeitig nutzte er nochmals die Gelegenheit, das eigene Team für das Erschaffen einer einzigartigen Spielwelt zu loben. “Crysis 3 hat seine eigene visuelle Identität, der urbane Regenwald ist eine Welt, die es in dieser Qualität und Spieltiefe so noch nicht zuvor gab. Ich denke, kein Spiel zuvor hat jemals solch ein Setting gebracht, es ist ein visuelles Spektakel.”

“So etwas wurde noch nicht einmal in Hollywood gemacht. Die Leute könnten Ähnlichkeiten mit ‘I Am Legend’ vorschlagen, aber das ist ziemlich anders. ‘I Am Legend’ ist überwachsen, aber Crysis 3 urbaner Regenwald ist noch eine ganz andere Schiene. Es hat seine eigene Identität und ich bin sehr stolz, über das, was das Team diesbezüglich erreicht hat.”