Deadly Premonition laut Director Swery65 leider ein Verlustgeschäft

Trotz der technisch durchwachsenen Aufmachung schwang sich "Deadly Premonition" auf der Xbox 360 schnell zu einem Kult-Titel auf, der in den internationalen Foren vor allem von Hardcore-Gamern gefeiert wurde.

Trotz allem gelang es den Entwicklern nicht, mit "Deadly Premonition" Geld zu erwirtschaften. Dies gestand der zuständige Director Hidetaka 'Swery65' Suehiro in einem aktuellen Interview ein und legte seine Hoffnungen in die überarbeitete PS3-Fassung, die hierzulande am 19. April unter dem Namen "Deadly Premonition: Director’s Cut" erscheinen wird.

"Bisher ist das Spiel kein wirtschaftlicher Erfolg. Ich hoffe, dass der Director’s Cut mir eine weitere Chance auf einen Erfolg gibt und eine weitere Chance, ein neues Spiel oder ein Sequel zu erschaffen", so Swery65, der gleichzeitig zu verstehen gibt, dass es ihm auch bei seinen kommenden Werken darum gehen wird, dass die Spieler seine Handschrift wohlwollend zur Kenntnis nehmen.

“Sam Raimi ist ein bekannter Horror-Regisseur, aber er hat auch Spider-Man-Filme gemacht”, erklärt er. “Aber bei allem was er macht, spürt man die Sam Raimi-Note. Ich bin sehr zuversichtlich, dass alle Spiele, an denen ich beteiligt bin, eine Swery-Note haben werden.”

Auch interessant

Zum Thema

  • Deadly Premonition: Erhält fünf Jahre nach Release eine Collector’s Edition

    vor 1 Jahr - Vor fünf Jahren erhielt die Xbox 360 das Horrorspiel "Deadly Premonition. 2013 folgten Director's Cut-Versionen für PlayStation 3 und PC. Im November, fünf J...
    PS3
    14
  • Deadly Premonition: Nachfolger befand sich in der Entwicklung

    vor 3 Jahren - Zu "Deadly Premonition" ist oder war ein Sequel in der Mache. Hidetaka Suehiro arbeitete laut eigener Aussage schon vor längerer Zeit daran. Unklar ist, ob derzeit aktiv am Spiel gewerkelt wird.
  • Deadly Premonition: Bekam auf Steam grünes Licht

    vor 3 Jahren - Die PC-Version von "Deadly Premonition" bekam auf Steam grünes Licht. Einen Veröffentlichungstermin gibt es aber noch nicht.
    PC
    0
  • Deadly Premonition: PC-Version bestätigt und ein neuer Trailer

    vor 3 Jahren - "Deadly Premonition" wird auch für den PC veröffentlicht. Passend zur Ankündigung können wir einen neuen Trailer begutachten.
    PC
    0
  • Deadly Premonition: The Director’s Cut – Release-Trailer und Zusatzinhalte für Vorbesteller

    vor 4 Jahren - Falls ihr euch dazu entschließt, den "Deadly Premonition: The Director's Cut" bei bestimmten Händlern vorzubestellen, werdet ihr mit Zusatzinhalten belohnt.
    PS3
    0